تسجيل الدخول في
اسم المستخدم
كلمة المرور
 
Tolerantes Sachsen
 
19.10.2017

Filmische Dokumentation im Landkreis Leipzig/Nordsachsen zu demokratischen Bildungsprojekten und Perspektiven

Seit 2010 ist der Schweizerhaus Püchau e.V. als Kunst- und Kulturverein im Landkreis Leipzig/ Nordsachsen aktiv, um künstlerische, kulturelle und demokratische Bildungsangebote auch im ländlichen Raum bereitzustellen. Wir betreiben ein Offenes Atelier in der Lehdenmühle Püchau für Bürger_innen der Gemei​nde​ Machern und Region. Darüber hinaus arbeiten wir mobil im gesamten Umland besonders in den Bereichen darstellende Kunst (Theater/Tanz) und Medien (Film/Ton).


Aus gegebenem Anlass, möchten wir in Zukunft verstärkt Formate im Bereich demokratischer Bildungsarbeit entwickeln und weiterhin mit lokalen Akteuren im ländlichen Raum kooperieren.


Dazu wollen wir vorab ihre Stimmen und Eindrücke sammeln, die unsere lokalen Gegebenheiten und Bedürfnisse widerspiegeln.



Die Fördergrundsätze der unterschiedlichsten Programme, zielen meist auf die Vermittlung demokratischer Werte ab, aber nicht immer ist es möglich die Erwartungen an Projekte und Angebote zu erfüllen- sei es aus Mangel an Kontinuität oder mangelnder Kenntnis lokaler Strukturen und Voraussetzungen.



Wir möchten Ideen und Vorstellungen vor Ort sammeln und möglichst daraus entstehende sinnvolle Vernetzungen erzielen.


Dazu brauchen wir ihre und eure Teilnahme.


Es soll ein filmisches Dokument entstehen, dass als Bestandsaufnahme verstanden werden kann.

Wie wird die lokal spezifische Situation wahrgenommen?

Was sind unsere Erwartungen an kulturelle und demokratische Bildungsangebote?

Wie gestaltet sich der Diskurs um Themen wie Demokratie, Toleranz und Gleichberechtigung?

 

Fragen wie diese würden wir gerne mit ihnen/euch diskutieren!

Wir möchten sie einladen Teil dieser Dokumentation zu sein und bitten sie, sich eine Stunde Zeit für ein Interview mit uns zu nehmen.

Auch anonymisierte Stellungnahmen sind möglich!

 

Bitte teilen sie uns mit, an welchen Terminen wir sie für ein Interview besuchen können (bitte wenn möglich mit Zeitfenster und gegebenenfalls Alternativterminen bis Ende 2017).

 

Noch mögliche Termine im Oktober: 25. und 27.10.2017.
​/// Nachsatz: ​Es sind (neben den beiden Oktoberterminen) weitere Vereinbarungen bis Dezember 2017 möglich!Wir setzen uns dann mit ihnen für eine konkrete Terminabsprache in Verbindung!

 
Vielen Dank für ihre Mitarbeit!


Ansprechpersonen: Martina Jacobi & Leonore Kasper


Schweizerhaus Püchau e.V.

/// Sitz:
Lehdenmühle Püchau
Dögnitzer Straße 7
04828 Machern OT Püchau

/// Kontakt und Information:
info@schweizerhaus-puechau.de
www.schweizerhaus-puechau.de




zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
الشريك بالمحادثة
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
المواعيد
01.12.2017
Ausstellung: Ein muslimischer Mann - Kein muslimischer Mann?! [Leipzig, Stadt]
10.01.2018
Podiumsdiskussion: Zwei Jahre nach dem Naziüberfall auf Connewitz [Leipzig, Stadt]
20.01.2018
Origami-Stammtisch [Landkreis Zwickau]
26.01.2018
Der goldene Aluhut - die Welt der Verschwörungstheorien [Erzgebirgskreis]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de