01.09. | Kurze Demo für Zuversicht | Leipzig

17:00 – 18 Uhr Wächterstraße 32, Leipzig

Aktuelle Infos auf facebook

Am 1. September 1939 überfiel das nationalsozialistische Deutschland Polen und der zweite Weltkrieg begann mit all seinen Greueln und Verbrechen.


Am 1. September 2019 wählen wir in Sachsen einen neuen Landtag.


Am 1. September 2019 werden viel zu viele Menschen der rückwärtsgewandten Politik der AFD ihre Stimme geben.


Wir nehmen das nicht hin.
Wir kämpfen dagegen an.
Wir lassen nicht zu, dass sich die Geschichte wiederholt.
Und deswegen wollen wir, bevor die ersten Wahlergebnisse über die Bildschirme flimmern, mit einer „Kurzen Demo der Zuversicht“ am ehemaligen polnischen Konsulat und am Goerdeler-Denkmal Redebeiträgen zuhören und innehalten.

Veranstaltet von „Erinnern – Für eine offene Gesellschaft“

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!