02.03.21 | Doppelter Neuanfang – Jüdisches Leben in Ostdeutschland | Online

18:00 Uhr | Ort bei Anmeldung

Autor_innen: Hentrich & Hentrich (Facebook)

Online-Podiumsdiskussion über jüdisches Leben in Ostdeutschland im Rahmen des deutschen IHRA-Vorsitzes zum Holocaust-Gedenken 2020/2021 am Dienstag, 2. März mit Botschafterin Michaela Küchler, Burkhard Jung Oberbürgermeister Stadt Leipzig, Rabbiner Zsolt Balla, Zeitzeugin und Autorin Lara Dämmig und unserer Verlegerin Nora Pester. Moderiert von Thomas Bille ( MDR – Mitteldeutscher Rundfunk). Wir sind gespannt auf das Gespräch und eure Fragen: https://silver-screen.de/stream/87c5e32461f4

International Holocaust Remembrance Alliance – IHRA (Facebook)

Stadtverwaltung Leipzig (Facebook)

Weitere Informationen hier (Facebook)

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!