02.09. | Queeres Literaturfest | Dresden

18:00 – 22:00 Uhr | Festzelt am Alaunplatz – an der Straßenbahnhaltestelle Alaunplatz der Linie 13

Autor_innen: CSD Dresden e.V.

Wir starten mit diesem etwas anderen Lesefest in diesem Jahr das erste Mal.
In Dresden fehlt etwas queere Kultur und dies möchten wir ändern.
Wenn du gerne Texte schreibst und schon welche mit queeren Inhalten verfasst hast, dann bewirb dich doch einfach über unser Kontaktformular.
Du musst dich dazu nicht der queeren Community zu ordnen. Der Inhalt sollte das Thema jedoch behandeln.

Also sei dabei und gestalte als Lesende*r das Lesefest des CSD Dresden e.V. in der Programmwoche am 02.09.2021 ab 18:00 Uhr mit.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Programmablauf am 2. September 2021

(im Festzelt am Alaunplatz – an der Straßenbahnhaltestelle Alaunplatz der Linie 13)
Ab 17 Uhr Präsentation Verlage und Buchhandel
18.00 – 18.30 Uhr Bandkonzert (erster Teil)
18.30 – 21.00 Uhr Lesungen
Dazw. Auftritt Liedermacher und Kurzinterviews mit den Lesenden.
21.00 – 21.30 Uhr Bandkonzert (zweiter Teil)
Ab 22.00 Uhr Boys Bar, Alaunstraße 80, Dresden-Neustadt
LitQueer-Party mit DJane Lara Liqueur
Eine Änderung des Ablaufs behält sich die Veranstalterin vor.

Veranstalterin / Impressum /Kontakt
Das Lesefest ist eine Veranstaltung des CSD e.V. Dresden in der Programmwoche zum Dresdner CSD 2021.
Für den Programminhalt sind verantwortlich: Heinz Kulb und Stefan Grunwald.

Weitere Informationen hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!