03.11. | Online-Workshop: Erfolgreiche Netzwerkarbeit | Online

16:30 – 18:30 Uhr | Ort bei Anmeldung

Autor_innen: Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. (Facebook)

ONLINE-WORKSHOP (über ZOOM)
Strategien und Potentiale der Vernetzung für Vereine, Initiativen und Projekte

Im Rahmen des virtuellen Workshops möchten wir mit Ihnen/ Euch gern folgende Fragen klären und diskutieren:

· Welche Gründe sprechen für eine intensive Netzwerkarbeit als Verein oder Initiative? Was sind ihre Potentiale?

· Welche Voraussetzungen braucht es für eine funktionierende Netzwerkarbeit?

· Was ist bei der Auswahl geeigneter Netzwerkpartner*innen zu beachten?

· Wie organisiere ich eine erfolgreiche Vernetzung? Welche Hilfsmittel und Strategien gibt es dafür?

· Welche Erfahrungen haben wir im Bereich Netzwerkarbeit gemacht? Was funktioniert gut? Was sind Herausforderungen?

REFERENTIN:
Emanuela Boretzki

ZIELGRUPPE DES WORKSHOPS:
Migrant*innen-Organisationen sowie interkulturell arbeitende Vereine und Initiativen in Sachsen

TEILNAHME UND KONTAKT:
Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind jedoch begrenzt. Wir bitten um vorherige Anmeldung per E-Mail bis zum 30.10.2020 an wesenberg@verband-binationaler.de

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften, Geschäftsstelle Leipzig und des AGIUA e.V.

Weitere Informationen hier (Facebook)

Verband Binationaler Familien und Partnerschaften Leipzig

Unser Anliegen ist die Beratung und Unterstützung binationaler Paare und Familien in allen Fragen des interkulturellen Zusammenlebens. Im Kontext zunehmender Flexibilisierung und gesellschaftlichen Wandels möchten wir interkulturelle Lebensformen fördern und verstehen uns als Interessenvertretung dieser Personengruppe.