05.11. | ENS-Jahrestagung “Ländliche Perspektiven auf entwicklungspolitische Bildung und Demokratie” | Görlitz und Online

Uhrzeit folgt | Rabryka bzw. Ort bei Anmeldung

Autor_innen: Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V. und Tierra – Eine Welt e.V./Görlitz

Die Demokratien in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt sind andauernd schwächenden Einflüssen und Gefahren ausgesetzt. Nicht erst seit der Corona-Pandemie geraten demokratische Strukturen von verschiedenen Seiten unter Druck. Während in Städten bspw. bei verschwörungsideologischen Demonstrationen sichtbarer demokratieorientierter Gegenprotest organisiert werden kann, ist dies in ländlichen Regionen Sachsens deutlich schwieriger. Analog dazu verhält es sich in Bildungssettings der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). In urbanen Regionen stehen für junge Menschen und Erwachsene viele Angebote zur Verfügung, hingegen verwaisen manche Regionen Sachsens von entwicklungspolitischen Bildungsangeboten weitgehend. Zusätzlich stehen die zahlenmäßig wenigen Initiativen vor anderen strukturellen und demografischen Herausforderungen als die Kolleg*innen der städtischen Räume.

BNE will und kann hier einen demokratiefördernden Beitrag leisten – aber wie? Dazu wollen wir diskutieren, auswerten und weiterdenken.

Ziel ist es, den demokratiefördernden Charakter von BNE und insbesondere entwicklungspolitischer Bildung herauszustellen und dabei ein Augenmerk auf periphere Räume zu legen. Kleine und große Initiativen sollen mit know how und Impulsen für die eigene (ehrenamtliche) Arbeit ausgestattet werden, um vor Ort besser im Netzwerk, thematisch dicht und bedarfsorientiert mit einer demokratischen Grundhaltung arbeiten zu können. In praktischen Beiträgen sollen demokratiestützende Aspekte der BNE näher beleuchtet und für die Bildungspraxis übersetzt werden.

Es werden vielfältige Beiträge für Podium und Workshops aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Es handelt sich um eine Hybridveranstaltung. Wir freuen uns auf eure Teilnahme vor Ort oder digital!

Eine Kooperation von Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V. und Tierra – Eine Welt e.V./Görlitz.

~~~~~~~~~~~~~~~

Diese Veranstaltung wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Brot für die Welt und Katholischer Fonds

Weitere Informationen hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!