10.07. | Web-Seminar „Präventionsarbeit und Demokratieförderung“

16:00 bis 17:30 Uhr | Ort bei Anmeldung

Autor_innen: Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V.

In der Coronakrise wird die Arbeit von Organisationen, die im Bereich Präventionsarbeit und Demokratieförderung arbeiten, stark eingeschränkt. Gerade jetzt tauchen deshalb verstärkt Fragen auf: Wie können sich Organisationen in der aktuellen Krisensituation trotzdem engagieren und aktiv werden? Welche Rahmenbedingungen, Aktionsformen und Methoden können momentan für Präventionsarbeit und Demokratieförderung genutzt werden? Welche Best Practice Beispiele könnten gut auf die eigene Arbeit übertragen werden?

Diesen Fragen soll sich das digitale Seminar „Präventionsarbeit und Demokratieförderung“ widmen, das das Kulturbüro Dresden mit dem House of Resources Dresden durchführt. Die Veranstaltung soll praxisnahe Einblicke in gelungene Präventionsarbeit sowie Möglichkeiten des Engagements in Zeiten der Corona-Krise vermitteln.

DATUM10.07.2020 von 16.00 bis 17.30 Uhr

KOSTEN: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

ANMELDUNG: Wir bitten um eine Anmeldung per E-Mail an v.prokhorov@dsm-sachsen.de. Nach der Anmeldung werden euch zeitnah die Login-Daten für das Web-Seminar zugesendet. Es wird über Zoom stattfinden.

Wir freuen uns auf euch!

Mehr Informationen hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!