Leider abgesagt 14.11. | Hate Speech in der Kommune | Dresden

09:00 – 16:00 Uhr | Herbert-Wehner-Bildungswerk

Autor_innen: Herbert-Wehner-Bildungswerk

Kommunalpolitiker*innen, aber auch andere ehrenamtlich Engagierte in Initiativen und Vereinen, werden in immer höherem Maße mit verbaler Gewalt im Internet konfrontiert. Wie damit umgehen? In diesem Seminar lernen Sie Strategien für den Umgang mit Hass, Rassismus und Diskriminierung im Internet kennen. Sie werden mit Argumenten, Werkzeug und Wissen ausgestattet, um sich kompetent und sicher an der demokratischen Debatte (im Netz) zu beteiligen. Es wird aber auch darum gehen, wie Sie sich selbst gegen Angriffe schützen, andere bei Angriffen unterstützen und einen für sie persönlich bestmöglichen Umgang mit Hassrede im Netz finden.

Für die Teilnahme am Seminar ist das Mitbringen eines eigenen Laptops notwendig. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie kein eigenes Gerät zur Verfügung haben.

Wann:                 
Samstag, 14. November, 9-16 Uhr

Wo:                      
Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik,
Devrientstraße 7, 01067 Dresden

Referentin:       
Sophie Augustin, Politikwissenschaftlerin

Preis:                   
20 Euro / für Mitglieder des Freundeskreises Herbert-
Wehner-Bildungswerk 10 Euro

Anmeldeschluss ist der 23.10.2020

Weitere Informationen hier

Herbert-Wehner-Bildungswerk

Für uns bedeutet politische Bildung, Bürgerinnen und Bürger zur demokratischen Mitwirkung zu ermutigen und zu befähigen. Demokratie heißt für uns auch, sich in den Strukturen und Prozessen der Politik auszukennen, sie kritisch zu hinterfragen, öffentlich seine Meinung zu äußern und sich selbst zur engagieren. All diese Fähigkeiten vermittelt das Herbert-Wehner-Bildungswerk in seinen Veranstaltungen.