16.04. | Gewerkschaftssekretär*in mit organisationspolitischen Aufgaben (d/w/m) | Bautzen

Autor_innen: Deutscher Gewerkschaftsbund

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 22 Monate
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: erste Tätigkeitsstätte in der Regionsgeschäftsstelle Bautzen

Gegenstand der Stelle: Bearbeitung und inhaltliche Begleitung organisationspolitischer Aufgaben zum Thema Demokratie im Bezirk Sachsen

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Koordination der Aktivitäten zur Stärkung der Demokratie; insbesondere Organisation von „Marktplatz“- und Verteilaktionen und die Unterstützung anderer Vor-Ort-Aktivitäten
  • Organisation, Begleitung und inhaltliche Unterstützung von Veranstaltungen/Aktionen zu Kommunal-, Europa-, Landtags- und Bundestagswahl
  • organisatorische und inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Aktionen und Seminaren für DGB-Beschäftigte und Ehrenamtliche sowie Unterstützung betrieblicher Kampagnen der Mitgliedsgewerkschaften
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Erstellung von Analysen, Konzepten, Stellungnahmen, Publikationen und Referaten
  • Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen; Bündnisarbeit, Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • 3-jährige einschlägige Berufsausbildung und Zusatzausbildung bzw. Europäische Akademie der Arbeit
  • einschlägige Berufserfahrung im gewerkschaftlichen Umfeld von mindestens 3 Jahren
  • sehr gute Fähigkeit zu organisieren
  • gute Kommunikation
  • verantwortungsvolle Finanz- und Sachmittelverwaltung
  • Mobilität im DGB Bezirk Sachsen und für Projektbesprechungen in Berlin

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub [+ 10 Tage Arbeitszeitverkürzungstage], gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • gute Bezahlung (Entgeltgruppe 05, DGB-Entgeltsystem)
  • strukturierte Einarbeitungsphase
  • ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • Firmenhandy und Dienstlaptop
  • berufliche Bahncard nach Bedarf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung vorrangig berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich bis spätestens 16. April 2024 vorzugsweise per E-Mail an bewerbung.bvv@dgb.de

Mehr Informationen


Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk auf dieser Webseite und im monatlichen Newsletter über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!

Mastodon