16.10. | Bildungsburger: Die Geschichte des weiblichen Geschlechts(organs) – Was ist sie dir wert? | Zittau

18:00 – 21:00 Uhr | Jugendcafè X auf der Böhmischen Straße

Autor_innen: Café X, aus’m f:f und Augen auf – Zivilcourage zeigen (Facebook)

Ein drittes Mal heißt es diesen Spätsommer: Bildungsburger in Zittau. Und wieder ist es ein Thema welches kaum im öffentlichen Diskurs Platz findet. Jedenfalls kaum so, wie wir denken das es sollte.

Den Raum dafür gibt uns das Jugendcafè X auf der Böhmischen Straße. Wir freuen uns auf die lockere Atmosphäre.

Gesellschaftliche Machtstrukturen prägen die Konstruktion von manch normaler Sache. So haben zum Beispiel sehr viele Männer sehr schräge Aussagen über das weibliche Geschlechtsorgan gemacht, die bis heute unser Denken prägen. Zeit dem ein Ende zu setzen. Let’s talk about Muschis!

In dem Vortrag gucken wir uns an wer, wann, was über das weibliche Geschlechtsorgan gesagt hat, wie die richtige Bezeichnung für „da unten“ ist, schauen uns die Klitoris mal genauer an (steht in keinem Schullehrbuch!!1!) und sprechen über Schönheitsideale und Sex.

Komm vorbei und finde in einem Quiz heraus, wieviel du tatsächlich über Muschis weißt! (keine Sorge – alles anonym)

Referentin: Ursel hat Kommunikationspsychologie studiert und ist ehrenamtlich im feministischen*forum Görlitz aktiv.

Und im Anschluss wird es wieder leckeren veganen Burger geben, vom Augen Auf spendiert.

Kommt vor den Herbstferien nochmal vorbei und schaut wie Bildung auch sein kann!

Wegen der aktuellen Hygieneauflagen wird zeitiges Erscheinen oder Voranmeldung empfohlen – es wird eine Höchstzahl für Besucher_innen geben.

Weitere Informationen hier (Facebook)

Augen auf e.V.

Seit 2000er aktiv in der Oberlausitz, um Toleranz und Zivilcourage zu fördern.