16.10. | Konferenz „Neue Sächsische Demokratietrainer*innen“ | Dresden

13:00 – 18:00 Uhr | objekt klein a, Meschwitzstraße 9, 01099 Dresden-Neustadt

Autor_innen: Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V. (Facebook)

In den letzten Monaten wurden in den Mitgliederorganisationen (des Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen, Anm. der Redaktion) Interviews geführt, in denen ihr zu euren Erfahrungen und Wünschen befragt wurdet. So wurden verschiedene Informationen zusammengetragen, über Organisation, Verbindung zum Verband, wo ihr euch Unterstützung wünscht aber auch über Rassismuserfahrungen. Die gesammelten Informationen hat das Team in einer qualitativen Inhaltsanalyse ausgewertet, die ein Stimmungsbild der Mitgliederorganisationen abbildet. Diese Analyse wollen wir euch gerne vorstellen. Außerdem wollen wir euch weiter in den Prozess des Aufbaus der Ausbildung „Neue sächsische Demokratietrainer*innen“ einbeziehen und uns mit euch über die Inhalte der Module austauschen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Was erwartet euch auf der Konferenz?

  • Präsentation der Ergebnisse der Mitgliederbefragung
  • Präsentation der Ergebnisse der Bedarfsanalyse für die Ausbildung
  • Interaktiver Austausch in Gruppen über Themen der Ausbildung wie Intersektionale Diskriminierung, den Umgang mit Rechtsradikalismus und Hatespeech oder Konfliktmanagement


Alle Mitglieder erhalten noch eine Einladung per Email oder Post.
Für eine bessere Planung der Konferenz und der Reisekosten, welche für alle TeilnehmerInnen abgedeckt werden, bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung an der E-mail Adresse
neue-demokratietrainer@dsm-sachsen.de bis dem 5. Oktober 2020.

Die Maßnahme wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“

Weitere Informationen hier (Facebook)

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!