22.02.21 | Fundraising im Osten für kleine und mittlere Organisationen | Online

17:30 – 18:45 Uhr | Ort bei Anmeldung

Autor_innen: Deutscher Fundraising Verband e.V.

Ticken ostdeutsche Spenderinnen und Spender anders? Ist das vielleicht historisch betrachtet ganz normal? Mit dieser Frage hat sich Susanne Tharun in Ihrer Masterarbeit an der Fundraising Akademie beschäftigt und stellt Ihre Ergebnisse und die Konsequenzen für das Fundraising von kleinen und mittleren Organisationen in den neuen Bundesländern vor. Susanne arbeitet für MISSION LIFELINE e.V. in Dresden. Wir hoffen auf einen guten Austausch per Zoom sowie Ideen und Anknüpfungspunkte für Eure aktuelle Arbeit.

*Datum: 22. Februar 2021*

*Uhrzeit:* 17:30 bis 18:45 Uhr

*Thema: “Fundraising im Osten für kleine und mittlere Organisationen” *

*Veranstaltungsort: *Webinar via Zoom (Anmeldung erforderlich!) Mehr Informationen zum Datenschutz bei Zoom gibt es HIER. Eine Übersicht über die Stellungnahmen zu den wichtigsten Datenschutzfragen HIER.

Bitte meldet Euch über das untenstehende Formular verbindlich für das virtuelle Treffen an.

Gern können Sie die Einladung auch mit anderen Interessierten teilen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, und auch für Nicht-Mitglieder des Verbandes offen.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 50 Personen begrenzt.

Weitere Informationen hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!