22.08. | Fachforum: Mit Bestimmung – nur mit uns! | Chemnitz

09:30 – 15:15 Eventraum, Webergasse 1, 09111 Chemnitz

Gelingensbedingungen und Strategien für politische Partizipation junger Migrant*innen

Fachforum für sozialpädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche und Jugendliche mit und ohne Migrationsgeschichte

Eventraum; Webergasse 1, 09111 Chemnitz (in den Rathauspassagen, neben dem Altours Reisebüro, Klingel bei „Veranstaltungsraum“)

Dabei wollen wir über Gelingensbedingungen und Strategien für politische Partizipation junger Migrant*innen ins Gespräch kommen. Welche Formate und Möglichkeiten gibt es überhaupt für geflüchtete Jugendliche, sich zu engagieren? Und welche Strategien sind notwendig, um Engagement und Teilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher zu ermöglichen?

Mit spannenden Erfahrungsberichten von Jugendliche ohne Grenzen Chemnitz (JOG Berlin angefragt), dem Projekt Comparti des AGIUA e. V. und der AGJF Sachsen wollen wir gemeinsam über Beteiligungs- und Partizipationsmöglichkeiten in Chemnitz sprechen, uns über Gelingensbedingungen und Grenzen austauschen, aber auch neue Strategien und Ideen entwickeln. Das Fachforum bietet den Raum eigene und andere Erfahrungen auszutauschen, die eigene Praxis zu reflektieren und politische Argumente für die Bedeutung politischer Partizipation junger Migrant*innen zu stärken.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Projekts Connect des AGJF e.V. und des Projekts Comparti des AGIUA e.V.

Mehr Informationen und Anmeldung

AGJF Sachsen e.V.

Die AGJF Sachsen ist Dach- und Fachorganisation für Jugendarbeit und Jugendhilfe. Unser Ziel ist es, mit unseren Leistungsangeboten die fachliche Kompetenz von Jugendarbeiter*innen zu verbessern und ihnen praktische Hilfestellungen zu geben.