25.11. | QuBe Fachtagung: Zwei Jahre Migrationspaket – kritischer Rückblick, aktuelle Probleme und gemeinsame Perspektiven | Online

9:00 – 17:00 Uhr | Ort nach Anmeldung

Autor_innen: Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.

Die Inkraftsetzung des Migrationspakets im Herbst 2019 hatte nicht nur Auswirkungen auf das Asyl- und Aufenthaltsrecht, sondern wirkte auch ins Sozialrecht hinein und gestaltete das Recht der Abschiebungshaft neu. Sowohl Rechtsanwält*innen als auch Berater*innen wurden damit vor neue Herausforderungen gestellt.

Der Fachtag soll insbesondere Anwält*innen und in der Arbeit mit Geflüchteten und Migrant*innen hauptamtlich Aktive zum Erfahrungsaustausch anregen. Gemeinsam sollen Kenntnisse vertieft und gemeinsame Strategien entwickelt werden. Neben der asyl- und aufenthaltsrechtlichen sowie der sozialrechtlichen Perspektive soll ein Schlaglicht auf das Thema Abschiebehaft geworfen werden.

Während der ersten Tageshälfte werden Anwält*innen und Berater*innen im Plenum ihre Perspektiven schildern. Nach der Mittagspause besteht in Kleingruppen die Gelegenheit zum Praxisaustausch. Jede*r Teilnehmende kann an zwei (von drei) Gesprächsrunden teilnehmen. Bitte geben Sie Ihre diesbezüglichen Präferenzen bereits bei der unten stehenden Anmeldung an, wir versuchen, alle Wünsche zu berücksichtigen.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15.11.2021. Die Teilnahme
ist auf maximal 50 Personen begrenzt und kostenfrei.

Ablauf

9:00 – 9:30Begrüßung
TEIL I: Änderungen durch das Migrationspaket: ein kurzer Überblick
9:30 – 10:10Das Migrationspaket und seine Auswirkungen aus anwaltlicher und aus Beratungsstellenperspektive
Referentinnen: Hasina Amirat, Sächsischer Flüchtlingsrat und Carolin Helmecke, Rechtsanwältin
Teil II: Ausgewählte aktuelle Problemlagen
10:10 – 10:50A: Aktuelle Problemlagen im Asyl- und Aufenthaltsrecht 
Referentin: Rechtsanwältin Carolin Helmecke
10:50 – 11:05Kaffeepause
11:05 – 11:45B: Das Migrationspaket und seine Auswirkungen auf die Praxis im Sozialrecht für Geflüchtete (AsylbLG)
Referent: Rechtsanwalt Raik Höfler
11:50 – 12:30C: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Abschiebungshaft
Referent: Rechtsanwalt Peter Fahlbusch
12:30 – 13:30Mittagspause
TEIL III: Praxisaustausch in 3 Thementischen jeweils zwei Durchläufe
13:30 – 14:30Praxisaustausch 1. Runde (parallel zu allen drei Themen)
14:35 – 15:35Praxisaustausch 2. Runde (parallel zu allen drei Themen)
15:35 – 16:00Pause
16:00 – 17:00Präsentation der Ergebnisse, Abschluss

Mehr Informationen und Anmeldung

Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.

Der Sächsische Flüchtlingsrat e. V. engagiert sich seit 1991 für den Schutz geflüchteter Menschen und für menschenwürdige Unterbringungsbedingungen in Sachsen. Er ergreift Partei für die schutzwürdigen Interessen von Geflüchteten und sichert die öffentliche Kontrolle bei der Umsetzung des Asylverfahrens- sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes in Sachsen. Weitere Aufgabenbereiche liegen in der Dokumentation und Veröffentlichung von Menschenrechtsverstößen in diesem Bereich. Du findest unsere Arbeit wichtig? Unterstütze uns jetzt mit einer Spende!