26.06. | Fachtag „Kommunale Prävention und politische Bildung jetzt“ | Annaberg-Buchholz

9:30 – 15:00 Gründer- und Dienstleistungszentrum, Adam-Ries-Straße 16, Annaberg-Buchholz

Der Verein Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit und Engagement e.V. lädt am 26. Juni 2019, 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr zu einem Fachtag in das Gründer- und Dienstleistungszentrum nach Annaberg-Buchholz, Adam-Ries-Straße 16 ein.

Gemeinsam mit dem Landespräventionsrat Sachsen und weiteren Partnern stellen wir Angebote für kommunale Prävention und politische Bildung vor und laden Sie ein zu Information, Diskussion und Austausch.
Notwendigkeit und Grenzen präventiver sozialer Arbeit stellt Prof. Udo Rudolf, Professor in General Psychology & Biopsychology an der TU Chemnitz vor. Buchholz ein

Ganz praktisch und detailliert werden Angebote der Prävention und politischen Bildungsarbeit für Kommunen und Schulen vorgestellt.

Zur „Allianz Sichere Sächsische Kommunen“ (ASSKomm) und „Prävention im Team“ (PIT) lädt der Landespräventionsrat Sachsen ein, „Kontrovers vor Ort“ ist ein Angebot der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, gemeinsam mit den Sächsischen Volkshochschulen. Außerdem stellen sich der VFB Salzwedel mit kommunaler Konfliktberatung und das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen stellt Forumtheater, ein Angebot für Schule vor.

Anmeldung bis 24.6.2019 noch möglich, Formular zur Anmeldung unter Angela.Klier@kge-erzgebirge.de

Sie erhalten am 26.6.2019 eine Teilnahmebestätigung, der Fachtag hat Fortbildungscharakter.

Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit und Engagement e.V.

Das KGE bietet Dienstleistungen und Beratung für alle Bürgerinnen und Bürger des Erzgebirgskreises, die sich im Gemeinwesen engagieren, sich im gesellschaftlichen Lebens aktiv einbringen möchten und Austausch sowie Dialog suchen.