26.08. | Erfolgreiche #Hashtagkampagnen umsetzen | Online

17:30 – 19:30 Uhr | Ort bei Anmeldung

Autor_innen: allcodesarebeautiful, werk21 Kommunikation GmbH und Amadeu Antonio Stiftung (Facebook)

Im dritten Workshop unserer Reihe beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Online-Kampagnen. Ein aussagekräftiger Hashtag, der trendet, kann Online-Debatten anstoßen und prägen. Der Workshop benennt Faktoren, von denen der Erfolg einer Hashtag-Kampagne abhängt. Unser Ziel ist zudem, einen Hashtag zu finden, den wir anschließend gemeinsam in die Trends bringen können.

mit: Henning Flaskamp, werk21 Kommunikation GmbH

Die virtuelle Workshopreihe besteht zunächst aus drei Terminen, die sich inhaltlich ergänzen, aber nicht zwingend aufeinander aufbauen. An einzelnen Terminen kann genauso gut teilgenommen werden, wie an der gesamten Reihe.

Eingeladen sind alle Social Media-Redakteur*innen und Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen.

>> Anmeldung per Mail an: civicnet(at)amadeu-antonio-stiftung.de Erst nach Bestätigung der Anmeldung durch uns gilt diese. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
Wir behalten uns vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen.




###########################
Eine Veranstaltungsreihe des Projekts Civic.net in Kooperation mit W21k und ACB – allcodesarebeautiful

Das Projekt Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz der Amadeu Antonio Stiftung wird durch das Landesprogramm „Demokratie. Vielfalt. Respekt. In Berlin“ der Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung gefördert.

Weitere Informationen hier (Facebook)

Informationen zum 2. Teil der Reihe am 13.08.2020 hier.

Amadeu Antonio Stiftung

Die Amadeu Antonio Stiftung reagiert auf eine rechtsextreme Alltagskultur, die sich vor allem in den neuen Bundesländern verankert hat. Das Ziel der Stiftung ist es, eine zivile Gesellschaft zu stärken, die dem Problem entschieden entgegentritt. Dafür unterstützt sie Initiativen und Projekte, die kontinuierlich gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus vorgehen, sich für eine demokratische Kultur engagieren und für den Schutz von Minderheiten eintreten. Die wichtigste Aufgabe der Amadeu Antonio Stiftung: Lokale Akteurinnen und Akteure über eine finanzielle Unterstützung hinaus zu ermutigen, ihre Eigeninitiative vor Ort zu stärken.