28.-30.04. | Viele Wege Festival | Zwickau

Uhrzeit und Ort je nach Veranstaltung

Autor_innen: Alter Gasometer e.V. / Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region (via Facebook-Link)

Viele Wege Festival“ vom 28. bis 30. April in Zwickau

Kino, Ausstellungen, Theater und Lesungen für Groß und Klein. Tanz für Alt und Jung! Diskussionen über das Leben in unserer Stadt. Das alles bietet das erstmals stattfindende „Viele Wege Festival“ vom 28. bis zum 30. April 2023 in der Zwickauer Innenstadt. Ein buntes kulturpolitisches Festival mit einer klaren Message: Für ein entspanntes, lächelndes und weltoffenes Zwickau. Unterstützt wird das Programm von über 50 Akteuren aus Wirtschaft, Sport, Kirche, Kultur, Politik und der Zwickauer Vereinslandschaft.

Highlights sind ein Kurzfilmabend auf dem Zwickauer Hauptmarkt am Freitagabend, der bereits um 16 Uhr mit einem zweistündigen Programm für Kinder beginnt, sowie das große abendliche Straßenfest „Tanzt in den Mai“ am Sonntag den 30.04., welches bis um Mitternacht mit Live-Musik und DJs für viele tanzende Menschen in der Hauptstraße sorgen soll und bereits ab 15 Uhr ein Straßenfest mit Kindermusik bietet.

Weitere Informationen hier (via Facebook-Link)

Und hier (Programmflyer)

Alter Gasometer e.V. / Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region (BfDT) ist ein loser Zusammenschluss verschiedener demokratischer Parteigruppen, Fraktionen, Verbände und Vereine. Die inhaltlichen Aufgabenschwerpunkte liegen im Werben für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde in der Zwickauer Region. Demokratische Grundprinzipien sollen gestärkt werden, es wird dazu ermutigt sich gesellschaftlich zu engagieren. Du findest unsere Arbeit wichtig? Unterstütze uns jetzt mit einer Spende!