30.11. | Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in | Dresden

Autor_innen: Ausländerrat Dresden e.V.

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in
für 20h – 40h/Woche, ab Januar 2022 in Dresden, Festanstellung

Migrationssozialarbeit Dresden-Mitte

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Sozialarbeiter*in zur Beratung von geflüchteten Menschen sowohl mit als auch ohne Aufenthaltstitel. Sie geben den Ratsuchenden Hilfestellung bei sämtlichen Aspekten der Erstorientierung und der anschließenden Zeit des Fußfassens in Dresden, beraten aber auch bei komplexeren Problemlagen und vermitteln bei Bedarf an Fachberatungsangebote. Die Beratung erfolgt vorwiegend in Komm-Struktur, bei Bedarf aber auch aufsuchend. Teile des Beratungsangebotes arbeiten auf Basis von Fachleistungen.

Was wir erwarten
• Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (oder vergleichbar)
• Motivation, in einem diversen, interprofessionellen Team auf Augenhöhe zu arbeiten
• Hohe Kommunikations- und Empathiefähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten; hohe Lernbereitschaft
• Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Menschen sowie Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht

Was wir bieten
• Mitarbeit in einem engagierten Team
• Weiterbildungsmöglichkeiten und ausführliche Einarbeitung
• Bezahlung nach TVöD-SuE – Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Sonderzahlung
• 30 Urlaubstage
• Vorerst auf ein Jahr befristet, Weiterbeschäftigung wird angestrebt

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung.


Bewerbungen (im PDF-Format) richten Sie bitte bis zum 3.12.2021 an:
Ausländerrat Dresden e.V.
Markus Degenkolb
Heinrich-Zille-Str. 6
01219 Dresden
Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an Frau Herz: email hidden; JavaScript is required

Weitere Informationen hier

Ausländerrat Dresden e.V.

Der 1990 gegründete Ausländerrat Dresden e.V. setzt sich für die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund in Dresden ein. Ziel seiner Arbeit ist die Förderung der kulturellen, sozialen und politischen Integration von Migranten und der Stärkung ihrer Selbstvertretung. Du findest unsere Arbeit wichtig? Unterstütze uns jetzt mit einer Spende!