30.11. | Teilzeitstelle Buchhaltung und Controlling | Dresden

Autor_innen: Die Rederei gUG

Wer (m/w/d) hat Bock auf …
eine Stelle für Buchhaltung und Controlling
in Teilzeit [50%] zum 1.1.2021 in Dresden (vorübergehend im home office)

Wer sind die denn?

Die Rederei ist eine Agentur für Dialog und Engagement. Als gemeinnütziger Träger beraten und begleiten wir die engagierte Zivilgesellschaft – von Vereinen über Stiftungen bis hin zu Behörden. Wir entwickeln Strategien, entwerfen Konzepte und erarbeiten Materialien, um Entschlossenheit und Innovation einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Außerdem veröffentlichen wir mit Veto (www.veto-mag.de) ein eigenes Magazin zum Thema Protest und Verantwortung und setzen politische Bildungsprojekte (www.spreu-weizen.de) an Schulen um.

Zum Team gehören momentan acht Menschen – darunter vor allem Journalist*innen, politische Referentinnen, Foto- und Videografen und Grafikdesignerinnen. Für die Administration im Hintergrund suchen wir mit Beginn des neuen Jahres tatkräftige Unterstützung – und ein neues, motiviertes Teammitglied (m/w/d) für eine wachsende und bundesweit tätige Organisation.

Was genau steht an?

  • Unterstützung und Verantwortlichkeiten bei administrativen Aufgaben in der Buchhaltung und im Projektcontrolling
  • Pflege und Betreuung aller Buchungs-, Beleg und Rechnungslisten, Ablagesysteme, Konten und der zugehörigen Buchhaltungssoftware
  • Verwaltung eingegangener Bestellungen des Veto Magazins (Rechnungsstellung, Pflege von Bestelllisten und Postversand)
  • Kontieren und Verbuchen aller ein- und ausgehenden Rechnungen
  • Vorbereitung/Erstellung von Mittelabrufen und Verwendungsnachweisen
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Steuerberater und Lohnbüro (Monats- und Jahresbaschlüsse sowie Lohnbuchaltung)

Was ist gefordert?

  • Du bringst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit
  • In deinem beruflichen Tun hast du schon umfassende und nachweisbare Erfahrungen in den Bereichen Buchhaltung und Controlling gesammelt
  • Der Umgang mit Anwendungen/Programmen wie Lexware, Pages oder Numbers (Apple) ist dir vertraut – und kein #Neuland
  • Du arbeitest besonders gerne im Team und hast Freude an monatlichen gemeinsamen Unternehmungen
  • Mit nahenden Deadlines und herausfordernden Situationen kommst du ganz ohne schlaflose Nächte zurecht
  • Sorgfalt, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und vorausschauendes Arbeiten zeichen dich besonders aus

Was wird geboten?

  • Eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Aufgaben und die Möglichkeit, die Zukunft einer aufstrebenden Organisation mitzugestalten
  • Teamarbeit mit anderen Menschen, die sich mit innovativen Ansätzen politischer Bildung und konstruktivem Journalismus beschäftigen
  • Eine Arbeitsstelle in Teilzeit (20 h/Woche) in der Dresdner Südvorstadt mit flexiblen Arbeits- und Homeoffice-Zeiten
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt – angelehnt an den Tarifvertrag der Länder – und insgesamt 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Organisation/Finanzierung von Fort- und Weiterbildungen, Coachings
  • Zugang zu einem breit aufgestellten, bundesweiten Netzwerk aus Politik, Wissenschaft, Journalismus und zivilgesellschaftlichen Organisationen

Was sagst du? Solltest du Lust haben auf diese Stelle und auf uns als Organisation, dann schicke uns (Die Rederei gUG) dein Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse als zusammenhängende PDF bis 30. November 2020 um (spätestens) 23:59 Uhr.

Arbeitsstunden: 20 pro Woche

Bewerbungsfrist: 30.11.2020

Voraussichtliches Einstiegsdatum: 1.1.2021

Art der Stelle: Teilzeit, Festanstellung

Gehalt: 1.500,00€ pro Monat

Arbeitszeiten:

  • Montag bis Freitag

Leistungen:

  • Betriebliche Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Kostenlose Getränke

Aufgaben:

  • Überwachung der Unternehmenskonten und Durchführung von Quartalsabschlüssen
  • Budgets
  • Präsentieren von Budgets und Berichten für die Geschäftsleitung

Aufgabe(n):

  • Generieren von Abschlüssen und Ausgangsberichten
  • Ausarbeitung, Implementierung und Aufrechterhaltung von Bilanzierungsrichtlinien und -verfahren
  • Beantwortung von Kundenanfragen und Beheben von Problemen
  • Sachbearbeiterfunktionen wie z. B. die Erstellung von Abrechnungen, Kostenvoranschlägen und Monatsberichten
  • Kassenverwaltungsfunktionen wie z. B. Bankeinzahlungen, Überweisungen und Kreditkartentransaktionen
  • Verbuchung von Zahlungen im Hauptbuch und Durchführung der täglichen Kassenabrechnung
  • Zahlungseingänge von Kunden gemäß Fälligkeiten überprüfen und verwalten
  • Inkasso bei in Verzug geratenen Konten betreiben
  • Reklamationen bearbeiten
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen abwickeln

Zusätzliche Aufgaben:

  • Archivierung von Informationen
  • Kontenabstimmung
  • Verarbeitung von Rechnungen
  • Botengänge erledigen (Bankeinzahlungen, usw.)
  • Eingabe von Daten

Homeoffice:

  • Temporär, aufgrund von COVID-19

Mehr Informationen (pdf)

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!