31.10.-02.11. |Leider abgesagt: VIR-Training – Veränderungsimpulse setzen bei rechtsorientierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen | Kohren-Sahlis

Mehr Infos zur Absage (facebook)

Evangelisches Zentrum Ländlicher Raum Kohren-Sahlis

Wir vom Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. bieten ein 3tägiges VIR-Training an. VIR steht für Veränderungsimpulse setzen bei rechtsorientierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Es handelt sich um einen Ansatz für die Kurzberatung mit „rechtsorientierten“ Jugendlichen. Grundlegend wird Verhalten und dessen Veränderungen als ein Prozess verstanden und der Fokus auf die Motivation der Adressat*innen gelegt.

Wir bieten Inputs und Übungen zu den Techniken motivierender Gesprächsführung nach dem Transtheoretischen Modell (TTM) und Inhalte zum Phänomenbereich „Rechts“ (Strukturen, Juristisches, Erklärungsansätze, pauschalisierende Ablehnungskonstruktionen (PAKOs)).

Trainer*innen: Antje Schneider, Sascha Rusch

Kosten für Training, Verpflegung und Übernachtung in Zweibettzimmern: für Mitglieder des LAK 120 €                 für andere 140 €                       

Mehr Informationen und Anmeldung

LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.

Der Landesarbeitskreis (LAK) Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. ist der Fachverband für das Arbeitsfeld Mobile Jugendarbeit/Streetwork in Sachsen. Der LAK bietet Fort- und Weiterbildungen für dieses und angrenzende Arbeitsfelder, Konzeptberatung und unterstützt die Vernetzung der Fachkräfte.