Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Datenschutz  |  Spenden
Tolerantes Sachsen
 

6. erinnerungspolitische Fachtagung "Lokale Erinnerungszeichen"



Datum am / vom: 26.05.2018, 09:30 Uhr
Datum bis: 26.05.2018, 15:30 Uhr

Die 6. erinnerungspolitische Fachtagung der Evangelischen Hochschule Dresden widmet sich „lokalen Erinnerungszeichen“. Dazu werden wir über das Verhältnis lokaler Geschichte zu den gesellschaftlichen Ereignissen und Entwicklungen diskutieren. Konkret verfolgen wir die Thematik anhand gedenkkritischer Proteste am 13. Februar in Dresden –Entritualisierungen und multiperspektivische Gedenkkultur.

 

In den vier Arbeitsgruppen können Erfahrungen und Ideen ausgetauscht sowie Verabredungen getroffen werden. Es ist möglich an zwei unterschiedlichen Arbeitsgruppen teilzunehmen, da diese in zwei Runden angeboten werden.

 

Der Abschlussvortrag befasst sich am Beispiel von Ravensbrück mit der Rolle die Überlebenden des Faschismus in der lokalen Erinnerungskultur. Und was dies für die heutige antifaschistische Geschichtspolitik und die Erinnerungsarbeit vor Ort bedeutet.

 

Im Anschluss der Tagung (16:00-19:30) findet das 2. Treffen der Gründungsinititative der Landesarbeitsgemeinschaft von Vereinen, Inititiaven und Projekten in Sachsen statt, die sich mit der Erinnerung an und der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus beschäftigen. Im Rahmen des Treffens der Gründungsinitiative gibt es die Möglichkeit, die Arbeit von Vereinen oder Inititiaven bzw. Ihre/eure Projekte in Gesprächsrunden oder in Form einer Posterpräsentation vorzustellen. Bitte informieren Sie/informiert uns im Vorfeld, ob und in welcher Form eine Vorstellung gewünscht ist. Per E-Mail an: erinnern_wozu { at } ehs-dresden.de

 

Mehr Informationen und Anmeldung






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
11.11.2018
Diskussionsreihe "Was zu tun ist. Demokratie geht jetzt erst los!" [Dresden, Stadt]
12.01.2019
Workshopreihe GEW: Sicher Argumentieren gegen Rechts [Leipzig, Stadt]
18.01.2019
16. Landestreffen des Netzwerks Tolerantes Sachsen [Dresden, Stadt]
21.01.2019
Release Leipziger Zustände 2019 [Leipzig, Stadt]
23.01.2019
Podiumsdiskussion mit Constanze Kurz (CCC): Was zu tun ist - Für Bürger_innenrechte im digitalen Zeitalter [Dresden, Stadt]
26.01.2019
Seminar: „Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll nutzen“ [Leipzig, Stadt]
26.01.2019
Origami-Stammtisch [Landkreis Zwickau]
29.01.2019
Vortrag und Diskussion "Wo wird die AfD gewählt – und was sagt uns das?" [Dresden, Stadt]
09.02.2019
Seminar: „Greenstream – Selbstverständlich live dabei“ [Chemnitz, Stadt]
15.02.2019
Workshop "Haltung Zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen" [Dresden, Stadt]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten