Sign in
Username
Password
 
Tolerantes Sachsen
 

Weltflüchtlingstag 2018 / World Refugee Day 2018



am: 20.06.2018, 14:00 Uhr

@ Stadthallenpark Chemnitz, Straße der Nationen, 09111 Chemnitz

von s.u.



[English below]


#FlüchtlingstagChemnitz

In der gesamten Menschheitsgeschichte waren Menschen immer wieder gezwungen, vor Gewalt und Unterdrückung aus ihrer Heimat zu fliehen. Fluchtbewegungen hat es immer gegeben und wird es immer geben. Anstatt das Grundrecht auf Asyl auch weiterhin zu schützen, wird in Deutschland jedoch eine Asylrechtsverschärfung von der nächsten abgelöst. Damit folgt Deutschland dem gefährlichen Trend auf europäischer Ebene, die Flüchtlingszahlen mit aller Macht zu begrenzen und den Zugang zu fairen Asylverfahren in Europa nachhaltig abzuschaffen. Der Kontinent schottet sich ab, während fragwürdige Migrationskooperationen mit zerfallenden Staaten oder skrupellosen Diktaturen die Flüchtlingspolitik auslagern sollen.



Wir wollen über diese Themen mit denjenigen ins Gespräch kommen, die davon betroffen sind. Der Weltflüchtlingstag lädt dazu ein, Begegnungen zwischen Geflüchteten und Chemnitzer_innen zu schaffen und Solidarität mit Menschen auf der Flucht auszudrücken. Die teilnehmenden Organisationen werden an Infoständen über die Themenfelder Flucht, Asyl, Migration und Integration informieren. Auf der Bühne werden verschiedene Bands sowie Theater- und Kunstperformances ihr Können unter Beweis stellen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.



Um 17:00 Uhr findet auf der Bühne eine Podiumsdiskussion zum Thema "Flüchtlingsschutz oder Abschottung? Asylpolitik im Europäischen Kontext" statt.



Wir laden Alteingesessene wie Neuzugewanderte herzlich zu einem interkulturellen Austausch ein!

 

----

 

World Refugee Day 2018

Through the history of mankind, people were forced to escape from violence and oppression again and again. Refugee movements did always exist and will always be existent. But instead of protecting the fundamental right to asylum, Germany is tightening its asylum law on and on. Thereby, Germany follows the dangerous European development to decrease the number of refugees with all available means and to eliminate the access to a fair asylum procedure in Europe sustainably. The continent is cutting itself off, while refugee policy shall be externalized with the help of questionable migration agreements with mouldering states and ruthless dictatorships.



We want to get in contact with those who are affected by these developments. World Refugee Day invites us all to create encounters between refugees and citizens of Chemnitz and show solidarity with people on the move. The involved organizations will inform about flight, asylum, migration and integration. On stage, different bands as well as theatre and arts performances will prove their skills. Snacks and drinks will be provided too.



At 5 pm our panel discussion 'Refugee protection or isolation? Asylum policy in the European context' will take place on the stage.


We cordially invite the long-established ones as well as immigrated persons to an intercultural exchange!


----



ausgerichtet und unterstützt von / organized and supported by:



Amnesty International Stadtgruppe Chemnitz
AGIUA e.V.
Aufstehen gegen Rassismus Chemnitz
AWO Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V.
Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Chemnitz
Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V.
Die LINKE. Stadtverband Chemnitz
Familienverein für Groß und Klein e.V.
Jusos Chemnitz
Lesben- und Schwulenverband Sachsen e.V.
Malteser Hilfsdienst e.V.
Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.
UNICEF Hochschulgruppe Chemnitz



Web address:
https://www.facebook.com/events/1673209496047897/




zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Contact person
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Events
21.02.2018
Mehr Veranstaltungen im TolSax-Kalender auf facebook [Land Sachsen]
08.09.2018
Mut statt Hetze, Reihe zur Stärkung der demokratischen Jugendarbeit [Landkreis Leipzig]
09.09.2018
Interkulturelle Wochen Zwickau [Landkreis Zwickau]
02.10.2018
Kurzfilmreihe "GutMensch" on Tour [Land Sachsen]
22.10.2018
Fachtag „Diversität (kennen)lernen: Auf dem Weg zur diskriminierungssensiblen und partizipativen Organisation“ [Leipzig, Stadt]
25.10.2018
Fachgespräch „Weltoffenheit sichtbar machen – was Unternehmen tun (können)" [Dresden, Stadt]
27.10.2018
Fördermittel für Vereine: Zehn Fettnäpfchen bei der Antragstellung [Dresden, Stadt]
27.10.2018
TolSax Konkret: GegenAngriff [Landkreis Zwickau]
03.11.2018
Jahreskonferenz des Dachverbandes Sächsischer Migrantenorganisationen [Leipzig, Stadt]
10.11.2018
Asylinitiativenkonferenz 2018 [Dresden, Stadt]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten