Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Datenschutz  |  Spenden
Tolerantes Sachsen
 

Ostsicht-Festival



am: 18.08.2018, 14:00 Uhr

@ Rabet, 04315 Leipzig

von Bildungsverein Parcours e.V.

 

****For english translation scroll down***


Das Ostsicht Festival geht in die zweite Runde:


In diesem Jahr haben wir uns als Schwerpunkt das Thema Verdrängung gesetzt, dem wir uns in einsteigerfreundlichen Vorträgen und Workshops aus unterschiedlicher Perspektive nähern wollen. Dabei möchten wir uns unter anderem mit der voranschreitenden Gentrifizierung im Leipziger Osten und dem Fluchtgrund Islamismus beschäftigen.

Für eine ausgelassene Atmosphäre sorgt zusätzlich ein buntes Rahmenprogramm, das von Theaterperformances, Poetry Slam und Streetart-Workshops bis zu musikalischen Acts verschiedener Stilrichtungen reicht. Das Ostsicht Festival richtet sich vor allem an junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren.


Wir möchten euch gern einladen, am 18. August ein fröhliches Fest im Stadtteilpark Rabet mit uns zu feiern und euch dabei auf entspannte Art mit politischen und stadtteilbezogenen Themen auseinanderzusetzen.


Mehr Informationen werden wir in der Veranstaltung posten oder ihr checkt unseren Blog unter:
http://ostsicht.blogsport.eu/




ENGLISH:


Ostsicht Festival enters round two:



This year we have decided to focus on the topic of displacement. We are going to approach the topic with beginner-friendly presentations and workshops from different perspectives. Among other things, we would like to explore the ongoing gentrification of the east of Leipzig and Islamism as a reason for flight.



A relaxed atmosphere will be provided by our diverse framework programme which reaches from theater performances, poetry slams and streetart workshops to music acts of different styles. Ostsicht Festival is especially designed for young people from the age of 16 to 25 years.



We invite you to celebrate and meanwhile explore political and neighborhood-related issues with us on the 18th of August at the district park Rabet.



More information will be posted in the event or you check out our blog: http://ostsicht.blogsport.eu/

 






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
12.01.2019
Workshopreihe GEW: Sicher Argumentieren gegen Rechts [Leipzig, Stadt]
15.02.2019
Workshop "Haltung Zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen" [Dresden, Stadt]
23.02.2019
Schmettern gegen Diskriminierung - Volleyballturnier in Schwarzenberg [Erzgebirgskreis]
04.03.2019
Seminar "Wer fragt, der führt! – Fragekompetenz in der politischen Bildung!" [Dresden, Stadt]
09.03.2019
Workshop Handlungs- und Argumentationsstrategien gegen Menschenfeindlichkeit und Rassismus [Dresden, Stadt]
22.03.2019
Seminar: „Fotografieren mit dem Smartphone für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ [Dresden, Stadt]
16.04.2019
Seminar "Dialog mit Andersdenkenden" [Dresden, Stadt]
16.05.2019
Fortbildung: Land in Sicht - Auseinandersetzung mit Ablehnungshaltungen in Jugend- und Sozialräumen [Landkreis Leipzig]
23.05.2019
Weiterbildung: Land in Sicht - Strategische Auseinandersetzung mit Rassismus und Nationalismus [Erzgebirgskreis]
23.08.2019
"Stains in the Sun #7" - Open Air Festival mit Musik und Workshops [Erzgebirgskreis]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten