Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Datenschutz  |  Spenden
Tolerantes Sachsen
 

Fachtag: Sächsische Migrationsgesellschaft neu denken!



Datum am / vom: 22.08.2018, 10:00 Uhr
Datum bis: 22.08.2018, 15:30 Uhr

@ Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhoftsraße 36, 01129 Dresden

von Verband Binationaler Familien und Partnerschaften, Geschäftsstelle Leipzig

 

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Auch die sächsische Gesellschaft ist durch Migration geprägt. Doch die Diversität unserer Gesellschaft bleibt zumeist ausgeblendet und Verschiedenheit wird vielfach als Abweichung von einer meist unausgesprochenen Norm wahrgenommen und entsprechend problematisiert.



Vielfalt bildet jedoch keinen Sonderfall, sie gehört zur Normalität unserer Gesellschaft. Auf dem Fachtag wollen wir gemeinsam erörtern, wie wir dieses Selbstverständnis ändern und weiter in die Gesellschaft tragen können.

 

- Wie kommen wir von einer defizitorientierten Migrations- und Integrationspolitik zu einer diversitätsbewussten Gesellschaftspolitik?


- Wie entwickeln wir neue Narrative?


- Welche Rolle spielen interkulturell arbeitende Akteure in diesem Spannungsfeld?


- Wie sieht eine strategische und erfolgreiche Netzwerkarbeit aus?



Diese und weitere Fragen diskutieren wir u.a. mit Ferda Ataman, Mutlu Ergün-Hamaz, Dr. Noa K. Ha, Sergio Andrés Cortés Núñez…



Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Sächsische Landeszentrale für politische Bildung statt.



Gerne können Sie die Einladung an Interessierte weiterleiten.



Anmeldungen bis zum 03.08.2018 an: sabine.kirst@slpb.smk.sachsen.de



Mit freundlichen Grüßen

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V.
Geschäfts- und Beratungsstelle Leipzig

 






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
12.01.2019
Workshopreihe GEW: Sicher Argumentieren gegen Rechts [Leipzig, Stadt]
15.02.2019
Workshop "Haltung Zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen" [Dresden, Stadt]
23.02.2019
Schmettern gegen Diskriminierung - Volleyballturnier in Schwarzenberg [Erzgebirgskreis]
04.03.2019
Seminar "Wer fragt, der führt! – Fragekompetenz in der politischen Bildung!" [Dresden, Stadt]
09.03.2019
Workshop Handlungs- und Argumentationsstrategien gegen Menschenfeindlichkeit und Rassismus [Dresden, Stadt]
22.03.2019
Seminar: „Fotografieren mit dem Smartphone für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ [Dresden, Stadt]
16.04.2019
Seminar "Dialog mit Andersdenkenden" [Dresden, Stadt]
16.05.2019
Fortbildung: Land in Sicht - Auseinandersetzung mit Ablehnungshaltungen in Jugend- und Sozialräumen [Landkreis Leipzig]
23.05.2019
Weiterbildung: Land in Sicht - Strategische Auseinandersetzung mit Rassismus und Nationalismus [Erzgebirgskreis]
23.08.2019
"Stains in the Sun #7" - Open Air Festival mit Musik und Workshops [Erzgebirgskreis]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten