Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Datenschutz  |  Spenden
Tolerantes Sachsen
 

Diskussionsreihe "Was zu tun ist. Demokratie geht jetzt erst los!"



Datum am / vom: 11.11.2018, 00:00 Uhr
Datum bis: 06.02.2019, 00:00 Uhr

@ Kleinen Haus des Staatsschauspiels, Glacisstraße 28, Dresden

Von den Professuren für Internationale Politik und der für Didaktik der politischen Bildung an der TU Dresden, dem Staatsschauspielhaus und Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen.

 

Die Demokratie des 21. Jahrhunderts steht vor fundamentalen Herausforderungen. Sie ist mit verstärkten sozialen Ungleichheiten, gefährlichen Auswirkungen des Klimawandels und einer entfesselten, schwer lenkbaren Ökonomie konfrontiert. Die Veranstaltungsreihe "Was zu tun ist. Demokratie geht jetzt erst los!" in Dresden sucht  mutige, radikale und reale Handlungsvorschläge, was jetzt zu tun ist. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Abwehr von rechtspopulistischen Tendenzen, sondern um praktische Schritte für eine demokratische, offene und sozial gerechte Gesellschaft. Mit zahlreichen Diskussionsrunden sucht diese Veranstaltungsreihe der Professuren für Internationale Politik und der für Didaktik der politischen Bildung an der TU Dresden, dem Staatsschauspielhaus und Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen. nach neuen Visionen für unsere Demokratie.  Mehr Informationen






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
12.01.2019
Workshopreihe GEW: Sicher Argumentieren gegen Rechts [Leipzig, Stadt]
16.04.2019
Seminar "Dialog mit Andersdenkenden" [Dresden, Stadt]
16.05.2019
Fortbildung: Land in Sicht - Auseinandersetzung mit Ablehnungshaltungen in Jugend- und Sozialräumen [Landkreis Leipzig]
23.05.2019
Weiterbildung: Land in Sicht - Strategische Auseinandersetzung mit Rassismus und Nationalismus [Erzgebirgskreis]
23.08.2019
"Stains in the Sun #7" - Open Air Festival mit Musik und Workshops [Erzgebirgskreis]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten