Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Datenschutz  |  Spenden
Tolerantes Sachsen
 

Bündnis gegen Rassismus - Regionaltreffen in Plauen



Datum am / vom: 13.12.2018, 14:00 Uhr
Datum bis: 13.12.2018, 18:30 Uhr

@ Plauen, genaue Infos folgen

von Bündnis gegen Rassismus

 

Was können wir sagen, wenn Kolleginnen und Kollegen sich abwertend gegenüber anderen äußern? Was sagen uns unsere eigenen Bilder im Kopf, die andere in Schubladen stecken? Und was wollen und können wir als Organisationen tun, für mehr (gesellschaftlichen) Zusammenhalt? Was für mehr Vertrauen im Team, was, um politische Debatten, die auf unsere Arbeit abfärben, auszuhalten - oder im Zweifel rote Linien klar zu benennen, wenn diese überschritten werden?

Das „Bündnis gegen Rassismus – für ein gerechtes und menschenwürdiges Sachsen“ will Lobby sein für Betroffene von Anfeindungen, bündelt Bildungsangebote und bezieht Position in der Öffentlichkeit. Es stellt sich auch immer selbst in Frage, z.B. wer unter uns profitiert von welchen Privilegien? Es umfasst über 40 sächsische Dachverbände unterschiedlichster thematischer Zielsetzungen und migrantische Selbstorganisationen.

Dazu laden wir Sie und Euch am 13.12.2018 zum Regionaltreffen nach Plauen ein (Ort wird noch bekannt gegeben). Wir kommen zu Ihnen und Euch, wollen uns gegenseitig sensibilisieren für Formen von Diskriminierung und Rassismus, uns kennenlernen und austauschen, zusammen überlegen: Was können wir tun? Was können wir sagen? Und was denkt wer warum?


Das Seminar ist offen für alle Interessierte sowie Mitglieder der Organisationen im Bündnis gegen Rassismus! Die Teilnahme ist kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt.

 

Programm

14.00 -  14.45: Wer ist da warum?
Kennenlernen und Vorstellen Vorstellung des „Bündnisses gegen Rassismus“

14.45 - 16.00: Was denkt wer warum?
1. „The Danger of the Single Story“ von Chimamanda Ngozi Adichie.
Input mit Austausch zu unseren „Bildern im Kopf“ sowie Stereotypen
2. Wie funktionieren unsere Bilder im Kopf?
Stille Diskussion: Wie aus Stereotypen mehr werden kann.
3. Wo finden diese Prozesse in meinem Tätigkeitsfeld statt?

16.00 - 16.30: Pause

16.30 -  17.15: Vertiefung: Wer sagt was wann?
Oder: Gibt es Rassismus und Diskriminierung in meiner Organisation? 

17.15 - 18.30: Sind wir viele?
Was können wir tun? Was haben wir bereits getan?
Bedarfssammlung & Lösungsansätze: Methoden, Kontaktstellen, bestehende Netzwerke, Planungsstand verschiedener Bündnisse zum Wahljahr 2019

 

Programm zum Download

 

Kontakt:
Ansprechpartnerinnen: Susanne Gärtner & Susanne Neupert
Mail: kontakt@buendnisgegenrassismus.de

 






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
12.01.2019
Workshopreihe GEW: Sicher Argumentieren gegen Rechts [Leipzig, Stadt]
15.02.2019
Workshop "Haltung Zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen" [Dresden, Stadt]
23.02.2019
Schmettern gegen Diskriminierung - Volleyballturnier in Schwarzenberg [Erzgebirgskreis]
04.03.2019
Seminar "Wer fragt, der führt! – Fragekompetenz in der politischen Bildung!" [Dresden, Stadt]
09.03.2019
Workshop Handlungs- und Argumentationsstrategien gegen Menschenfeindlichkeit und Rassismus [Dresden, Stadt]
22.03.2019
Seminar: „Fotografieren mit dem Smartphone für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ [Dresden, Stadt]
16.04.2019
Seminar "Dialog mit Andersdenkenden" [Dresden, Stadt]
16.05.2019
Fortbildung: Land in Sicht - Auseinandersetzung mit Ablehnungshaltungen in Jugend- und Sozialräumen [Landkreis Leipzig]
23.05.2019
Weiterbildung: Land in Sicht - Strategische Auseinandersetzung mit Rassismus und Nationalismus [Erzgebirgskreis]
23.08.2019
"Stains in the Sun #7" - Open Air Festival mit Musik und Workshops [Erzgebirgskreis]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten