k.A. | Bundesfreiwilligendienst Soziale Dienste und Jugendhilfe gGmbH | Leipzig

Autor_innen: Soziale Dienste und Jugendhilfe gGmbH

Wer sind wir?

Die Soziale Dienste und Jugendhilfe gGmbH ist an 13 Standorten bundesweit in der Sozialarbeit tätig, vor allem im Bereich der Integration. Wir zeichnen uns durch flache Hierarchien, flexibles Arbeiten und ein multikulturelles Team aus. Bei uns kannst du alles sein und nahezu alles machen.

Was wir bieten?

Eine Stelle mit einem breiten und abwechslungsreichen Betätigungsfeld. Zu deinen Aufgaben zählen unter anderem:

  • Entwicklung von neuen Projekten: von der ersten Idee über die Planung bis hin zur Umsetzung
  • Redaktionelle Arbeit (Website-Artikel, Rechercheaufgaben, Projektanträge)
  • Unterstützung der PR-Arbeit (Social-Media-Kanäle, Werbungskonzepte)
  • Workshops und Weiterbildungen
  • Allgemeine Büroarbeiten (Kaffee kochst du natürlich nur für dich selbst !)
  • …    und vieles mehr

Was sind die Voraussetzungen?

Du solltest viel Spaß an der Entwicklung und Umsetzung von neuen Ideen haben. Das Schreiben sollte dir leichtfallen und auch einzelne Rechercheaufgaben sollten dich nicht abschrecken. Sehr gute Deutsch-Kenntnisse (C1) sind nötig, weitere Sprachkenntnisse nicht unbedingt.

Dauer und weitere Rahmenbedingungen

  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden, auch Teilzeit ist möglich
  • Zeitraum: zwölf Monate, Verlängerung um sechs Monate möglich
  • Monatliches Taschengeld von 300€
  • Das Einstiegsdatum ist flexibel

Wir haben dein Interesse geweckt?

Perfekt! Dann schreib uns einfach. Ein kurzes und formloses Anschreiben sowie dein Lebenslauf genügen. Das schickst du dann alles in einer PDF-Datei an folgende Mailadresse: heinold@soziale-dienste-jugendhilfe.de

Zur Ausschreibung

Mehr Informationen

Soziale Dienste und Jugendhilfe gGmbH (SDuJ)

Die bundesweit aktive Soziale Dienste und Jugendhilfe gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Zentralrates der Muslime in Deutschland e.V.. Seit 2016 bietet sie auch in Sachsen (Weiter-)Bildungsangebote und Projekte im Bereich Integration an, bspw. das Projekt "Wir sind Paten". Lokale Schwerpunkte der Arbeit sind Leipzig, Dresden und Chemnitz.