k.A. | Projektmitarbeit (m/w/d) im Projekt „Queer Refugees Chemnitz – Helfen. Integrieren. Teilhaben“ | Chemnitz

Der LSVD Sachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Person für die Mitarbeit (m/w/d) im Projekt „Queer Refugees Chemnitz – Helfen. Integrieren. Teilhaben“ (30-40 h/Woche – Möglichkeit Aufsplittung in zwei Teilzeitstellen, flexible Arbeitszeiten, Vergütung in Anlehnung an E 9, bis 31.12.2020 befristet, eine Verlängerung um weitere 12 Monate wird angestrebt, Arbeitsort: Chemnitz, Mittel- und Südwestsachsen). Bewerbungsschluss: Keine Angaben

Mehr Informationen

Lesben- und Schwulenverband Deutschland, Landesverband Sachsen e.V.

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist ein Bürgerrechtsverband und vertritt Interessen und Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt – wir wollen, dass LSBTI als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität akzeptiert und anerkannt werden.