k.A. | Projektmitarbeiter*in in AntiRaktiv (m/w/d) | Chemnitz

Autor_innen: Dachverband sächsischer Migrant*innenorganisationen e.V. (DSM)

Projektmitarbeiter*in in AntiRaktiv in Chemnitz (m/w/d)

 in Teilzeit 75 % (30 h/Woche)

Der Dachverband sächsischer Migrant*innenorganisationen e.V. (DSM) sucht ab sofort eine*n Projektmitarbeiter*in im Projekt AntiRaktiv für die Region Chemnitz. Das Projekt AntiRaktiv ist bundesweit eingebunden und soll eine Community-basierte Erst- und Verweisberatung für Betroffene von Rassismus und rassistischer Diskriminierung in Sachsen aufbauen. Zur regionalen Umsetzung suchen wir nach motivierter und engagierter Verstärkung.

Was sind Ihre Aufgaben u.a. derzeit

  • Selbständige Vorbereitung, Umsetzung, Nachbereitung von Projektmaßnahmen
  • Akquise von geeigneten Referent*innen und Teilnehmer*innen für Projektmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit den anderen Partner*innen und Vertretung des DSM in den entsprechenden Gremien, Arbeitsgruppen. Zusammenarbeit mit den trägerinternen, fachbereichs- und projektübergreifenden Gremien
  • Wahrnehmung entsprechender Vor-Ort-Termine
  • Pflege und Weiterentwicklung der Kontakte zu Multiplikator*innen, Migrant*innenorganisationen, relevanten Akteuren
  • Entwicklung von individuellen zugeschnittenen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Anfertigen von Sachberichten und Berichterstattung an die Projektleitung
  • Mithilfe bei der Nachbereitung von Projektmaßnahmen

Sie besitzen folgendes Profil und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium (B.A. oder M.A. u.a. der Pädagogik, Sozial-, Kultur-, Geistes, Politikwissenschaften) oder vergleichbare Berufsausbildung mit langjähriger Erfahrung
  • Ausgeprägte Kenntnisse aktueller migrations- und integrationspolitischer Debatten, Diskurse und Positionen
  • Kenntnisse im Bereich der Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und sicherer Umgang in einer weiteren Sprache
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenzen, Empathie und ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenzen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fähigkeit der selbständigen Organisation und Koordination
  • Fähigkeiten der Büroorganisation
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Was können wir Ihnen anbieten

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen, dynamischen Landesverband mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien sowie flexibel-eigenverantwortliche Arbeitszeitregelungen und flexible Homeoffice-Regelungen
  • Möglichkeit in hohem Grad migrations- und integrationspolitische Debatten verantwortlich mitgestalten können
  • Aufbau einer migrantischen Antidiskriminierungsstruktur
  • Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD
  • Arbeitsort ist das DSM Büro in Chemnitz, der konkrete Ort steht noch aus
  • Wir bieten eine zunächst bis Ende 2025 laufende Beschäftigung, eine Verlängerung ist angestrebt.

Als Migrant*innenorganisation liegt uns Diversität sehr am Herzen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerber*innen mit Migrationshintergrund, mit diversen kulturellen und sozialen Herkünften, Nationalitäten, diversen Geschlechts, mit Behinderung, unabhängig ihres Alters oder ihrer sexuellen Orientierung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an den Dachverband und folgende Vertreter*innen: bewerbung@dsm-sachsen.de; e.chaimite@dsm-sachsen.de; m.hennig@dsm-sachsen.de .

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Emiliano Chaimite und für Fragen zum Verfahren und anderer Formalien bitte direkt an Malte Hennig.

Kurzinfo zum Dachverband der sächsischen Migrant*innenorganisationen (DSM)

Der DSM ist der Dachverband migrantischer Organisationen in Sachsen und wurde 2017 gegründet. Wir verstehen uns als politische Interessenvertretung und sind Ansprechpartner für Politik und Verwaltung sowie Kompetenzzentrum und Dienstleister für die migrantischen Bedarfe unserer Mitgliedsvereine. Unter unserem Dach organisieren sich zurzeit 63 Vereine und Organisationen, die Menschen aus über 16 verschiedenen Herkunftsländern repräsentieren.

Weitere Informationen hier

Stellenausschreibung zum Download hier (PDF)

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk auf dieser Webseite und im monatlichen Newsletter über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!