Veranstaltungen zum Bürgerbudget zwischen September und Dezember | Leipzig und Online

Uhrzeit und Ort je nach Veranstaltung

Autor_innen: Akademie für Lokale Demokratie e.V.

Bitte wählen Sie aus, für welche Veranstaltungen Sie sich anmelden möchten. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Verpflegung während der Veranstaltung sowie alle Veranstaltungsunterlagen.

Seminar: Das Bürgerbudget Eberswalde
Trainer/in: Lars Stepniak und Dr. Carsten Herzberg
Ort: Die Villa – Soziokulturelles Zentrum,
Lessingstr. 7, 04109 Leipzig
Zeit und Dauer: 16. September 2021, eintägig
Kosten: 30,- Euro

Workshop: Engagementförderung – Lebendige Strukturen in der Kommune erhalten
Trainer/in: Ulrike Gringmuth-Dallmer
Ort: Online via zoom
Zeit und Dauer: 23. September 2021, eintägig
Kosten: 30,- Euro

Seminar: Einführung Bürgerbeteiligung
Trainer/in: Dr. Peter Patze-Diordiychuk und Paul Renner
Ort: Online via zoom
Zeit und Dauer: 15. Oktober 2021, eintägig
Kosten: 30,- Euro

Seminar: Methodenwerkstatt Bürgerbeteiligung
Trainer/in: Paul Renner und Dr. Peter Patze-Diordiychuk
Ort: Die Villa – Soziokulturelles Zentrum,
Lessingstr. 7, 04109 Leipzig
Zeit und Dauer: 23. Oktober 2021, eintägig
Kosten: 30,- Euro

Seminar: Grundlagen Projektmanagement
Trainer/in: Dr. Peter Patze-Diordiychuk
Ort: Online via zoom
Zeit und Dauer: 12. November 2021, eintägig
Kosten: 50,- Euro

Workshop: Was tun, wenn´s brennt?
Trainer/in: Mandy Ziegler
Ort: Die Villa – Soziokulturelles Zentrum,
Lessingstr. 7, 04109 Leipzig
Zeit und Dauer: 09. Dezember 2021, eintägig
Kosten: 30 ,- Euro

Seminar: Methodenwerkstatt Projektmanagement
Trainer/in: Dr. Peter Patze-Diordiychuk
Ort: Das Seminar bieten wir als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen vor Ort an.
Zeit und Dauer: Termine nach Vereinbarung, zweitägig
Kosten: 1000,- Euro (Pauschale)

Weitere Informationen hier

Akademie für lokale Demokratie e.V.

Die Akademie für lokale Demokratie (ALD) setzt sich im In- und Ausland für die Förderung der lokalen Demokratie ein. Die ALD arbeitet primär auf der lokalen Ebene, beschäftigt sich aber auch mit regionalen Herausforderungen. Zu unserem inhaltlichen Kern gehören die Themen Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement, kommunale Selbst- verwaltung, nachhaltige Regional- und Kommunalentwicklung, Migration und Integration sowie Entwicklungszusammenarbeit.