Braucht ihr einen Tages-Workshop zur Vereinsbuchhaltung bei euch vor Ort?

Zum 31.07. werden für einige Vereine die Steuererklärungen fällig, die Beleglisten für die Fördermittel-Abrechnungen vom Vorjahr mussten schon eher fertig sein und die Projektkoordinator*innen wollen ständig wissen, wie viel Budget noch im Projekt XYZ für dieses Jahr übrig ist.

Wenn euch diese Punkte Sorge bereiten und von eurer inhaltlichen Arbeit ablenken, kann euch vielleicht ein Tages-Workshop zu Vereinsbuchhaltung weiterhelfen.

Als Verein plus humanité e.V. machen wir gerade eine Bedarfsabfrage, wo und bei wem in Sachsen Interesse an einem solchen Workshop besteht, um dann direkt vor Ort und/oder direkt für einzelne Strukturen den Workshop anzubieten. Und entsprechend die Ressourcen aufzutreiben, dass es für euch bis auf eure Zeit nichts kostet 😉

Bei Bedarf schreibt bitte eine kurze Mail an info@plushumanite.de, wenn es geht gern mit folgenden Infos:

  • In welcher Stadt / Region sollte der Workshop stattfinden?
  • Wie viele Personen hätten in etwa Interesse?
  • Gibt es ein bevorzugtes Zeitfenster? (z.B. nicht im August, nur unter der Woche)

Der Workshop vermittelt die grundlegenden Fähigkeiten, um selbst als Schatzmeister*in einen Verein zu managen oder bei der Projektarbeit die vereins- und steuerrechtlichen Fallstricke zu umgehen. Im Vordergrund stehen dabei gemeinnützige Strukturen.

Hier findet ihr eine ausführlichen Beschreibung zum Workshop.

plus humanité e.V.

Mit viel Engagement arbeiten die Freiwilligen von plus humanité e.V. daran, mit Bildungs- und Kulturprojekten eine offene, vielfältige und nachhaltige Gesellschaft zu gestalten.