31.05. | Bildungsreferent:in für das Projekt „Gemeinsam aktiv gegen Antisemitismus in Leipzig und Nordsachsen“ | Leipzig

Die Amadeu Antonio Stiftung sucht für ihren Standort in Leipzig zum 01. Juli 2022 eine:n Bildungsreferent:in  (15h/Woche, Vergütung angelehnt an TVöD 11, vorerst befristet bis 31.12.2022, Dienstort: Leipzig mit Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten). Bewerbungsfrist: 31.05.2022.

Weiterlesen

05.06. | Fachreferent:in Politische Bildung für das Projekt „Starke Lehrer – starke Schüler“ | Leipzig

Die Amadeu Antonio Stiftung sucht für ihren Standort in Leipzig zum 01. Juli 2022 eine:n Fachreferent:in Politische Bildung (20h/Woche, Vergütung angelehnt an TVöD – Bund, vorerst befristet bis 31.12.2022 bei angestrebter Verlängerung, Dienstort: Leipzig mit Möglichkeiten der mobilen Arbeit). Die Stelle ist in das Kooperationsvorhaben „Starke Lehrer – starke Schüler“ zwischen Amadeu Antonio Stiftung in Sachsen und dem Landesamt für Schule und Bildung, Standort Radebeul eingebettet. In dem Programm Starke Lehrer – starke Schüler geht es um die bedarfsorientierte Unterstützung sächsischer Schulen (v.a. Lehrkräfte, Schulleitung) im Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Die Aufgabe der Amadeu Antonio Stiftung in der Kooperation besteht in der Konzeption und Umsetzung verschiedener Bildungs- und Beratungsformate sowie in der qualitativen Weiterentwicklung des Programms. Starke Lehrer – starke Schüler ist zudem Teil der Gesamtstrategie gegen Rechtsextremismus der sächsischen Staatsregierung. Bewerbungsfrist: 05. Juni 2022.

Weiterlesen

20.06. | Projektleitung (m/w/d) für Kulturbeutel gesucht | Döbeln

Der Treibhaus e.V. sucht ab dem 01.09.2022 eine/n Projektleiter*in für das Projekt „Kulturbeutel“ (30h/Woche, branchenübliche Entlohnung, befristet bis 31.12.2022, Dienstort: Döbeln). Das Projekt initiiert regelmäßig Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Region bereichern. Im gleichnamigen Veranstaltungsheft sind Konzerte, Vorträge, Lesungen, Reiseberichte, Ausstellungen, Theatervorstellungen, aber auch partizipative Veranstaltungsformate wie Quizabende, Kickerturniere, Stadtrallyes, eine Open Stage und verschiedene Workshops zu finden. Bewerbungsfrist: 20. Juni 2022.

Weiterlesen

31.05. | Berater*in für den regionalen OFEK Standort in Sachsen (d/w/m) | Dresden

Die Beratungsstelle bei antisemitischer Gewalt und Diskriminierung OFEK e.V. sucht ab sofort eine*n Berater*in für den regionalen OFEK Standort in Sachsen (30 h/W, Vergütung nach TV-L, befristet bis 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung, Arbeitsort: Dresden und sachsenweit) Bewerbungsfrist: 31. Mai 2022

Weiterlesen

22.05. | Referent (m/w/d) gesellschaftliche Vielfalt | Dresden

Die Stiftung Deutsches Hygiene-Museum sucht zum 1. Juni 2022 einen Referenten (m/w/d) gesellschaftliche Vielfalt für die Mitkonzeption der geplanten Sonderausstellung „Die andere Moderne. Das DHMD, die DDR und wie wir uns erinnern“ (Arbeitstitel) (20 h/W, Vergütung nach Haustarif, befristet bis zum 31. Mai 2023 mit der Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr vorbehaltlich der Förderzusage, Arbeitsort: Dresden) Bewerbungsschluss: 22. Mai 2022

Weiterlesen

31.05. | Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in | Leipzig

Für das Projekt Queer Refugees Network Leipzig sucht der RosaLinde Leipzig e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab dem 15.07.2022 eine*n Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in (25h/Woche, in Anlehnung an TV-ÖD E 9b, befristet bis zum 31.12.22, Verlängerung in Abh. von der Weiterfinanzierung angestrebt, Dienstort: Leipzig). Bewerbungsfrist: 31. Mai 2022.

Weiterlesen

nächstmöglich | Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) | Döbeln

Der Treibhaus e.V. in Döbeln sucht ab sofort eine Assistenz der Geschäftsführung (15h/Woche, branchenübliche Entlohnung, zunächst befristet bis 31.12.2022, Weiterbeschäftigung vorbehaltlich der Förderzusage über das Jahr 2022 hinaus angestrebt, Dienstort: Döbeln). Der Treibhaus e.V. ist ein soziokultureller Verein im mittelsächsischen Döbeln. Wir sind ein siebzehnköpfiges Team, in dem verschiedene Erfahrungen, Ressourcen und Netzwerke zusammenkommen. Der Verein freut sich auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittsdatum. Bewerbungsfrist: keine Angaben.

Weiterlesen

k.A. | Projektleitung für Demokratiearbeit (m/w/d) | Annaberg-Buchholz

Der Jugend- und Kulturzentrum Alte Brauerei Annaberg e.V. sucht ab 01.02.2022 eine Projektleitung für das Projekt „Tresen, Themen, Temperamente“ (Vollzeit, Bezahlung in Anlehnung an TVöD, befristet bis 31.12.2024 aufgrund der Abhängigkeit von Fördermitteln, Dienstort: Annaberg-Buchholz). Die Besetzung erfolgt unter Vorbehalt der Fördermittelbewilligung. Das Projekt wurde beantragt im Förderprogramm „Orte der Demokratie“ des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG). Bewerbungsfrist: keine Angaben.

Weiterlesen

flexibel | Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst zur Unter­stüt­zung des Leipzig-Teams | Leipzig

Der Projektverbund Kontaktstelle Wohnen sucht aktuell eine:n Bundesfreiwillige:n zur Unterstützung des Teams in Leipzig (21-40h/Woche je nach Alter, 250 € Taschengeld, anrechnungsfrei zusätzlich zu ALG-2, sozialversicherungspflichtig, 12 Monate Dauer, Dienstort: Leipzig). Bewerbungsfrist: flexibel.

Weiterlesen

nächstmöglich | Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst zur Unter­stüt­zung des Teams Nordsachsen | Leip­zig, Delitzsch, Oschatz, Torgau

Der Projektverbund Kontaktstelle Wohnen sucht aktuell eine:n Bundesfreiwillige:n zur Unterstützung des Teams in Nordsachsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (21-40h/Woche je nach Alter, 250 € Taschengeld, anrechnungsfrei zusätzlich zu ALG-2, sozialversicherungspflichtig, 12 Monate Dauer, Dienstort: Leipzig und Landkreis Nordsachsen). Bewerbungsfrist: keine Angaben.

Weiterlesen

flexibel | Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst zur Unter­stüt­zung der Pres­se- und Öffentlichkeitsarbeit | Leipzig

Der Projektverbund Kontaktstelle Wohnen sucht aktuell Bundesfreiwillige in Leipzig für die Bereiche Fundraising, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (21-40h/Woche je nach Alter, 250 € Taschengeld, anrechnungsfrei zusätzlich zu ALG-2, sozialversicherungspflichtig, 12 Monate Dauer, Dienstort: Leipzig). Bewerbungsfrist: flexibel.

Weiterlesen