Hidden Movers Award 2021

Autor_innen: Deloitte Stiftung

Unsere drei Kategorien

Mit dem Hidden Movers Award zeichnet die Deloitte-Stiftung wenig bekannte, innovative Bildungsinitiativen und -ideen aus. Im Fokus steht die Stärkung junger Menschen in Deutschland. Die besten Projekte werden mit insgesamt 75.000 EUR gefördert, davon werden 25.000 EUR für den Kutscheit-Preis für Sprachförderung vergeben. Darüber hinaus erhalten die Gewinner ein Coaching durch die Social Entrepreneurship Akademie und eine individuelle sechsmonatige Pro-bono-Beratung durch Deloitte-Experten. Wir fördern ein breites Themenspektrum von digitaler Bildung über Sprachförderung bis hin zur Wertevermittlung – kurz: Wir suchen Projekte und Ideen, die junge Menschen durch Bildung fit für die Zukunft machen. Insgesamt werden Preise in drei Kategorien vergeben.

Innovation

Sie haben eine innovative Idee oder ein Projekt im Bildungsbereich, das zur Verbesserung der Bildungschancen in Deutschland beiträgt und das Potenzial hat, deutschlandweit umgesetzt zu werden? Dann bewerben Sie sich! Mehr erfahren

Wachstum

Sie haben Ihr gemeinnütziges Bildungsprojekt bereits umgesetzt und möchten es auf die nächste Stufe heben? In der Kategorie „Wachstum“ zeichnen wir gemeinnützige Projekte aus, die sich in der Entwicklungsphase befinden. Mehr erfahren

Sprachförderung

Ihr nachhaltig wirkendes gemeinnütziges Bildungsprojekt enthält eine Sprachförderungskomponente? Dann bewerben Sie sich auf den Sprachförderungspreis der Kutscheit Stiftung. Mehr erfahren

Auswahlkriterien

Wir suchen nach Ideen und Projekten mit Perspektive, die sich auf lange Sicht selbst tragen können. Hidden Movers entwickeln Strategien, die eine nachhaltige Umsetzung ihrer Bildungsideen erlauben. Sie arbeiten zielgerichtet in Kooperation mit anderen Akteuren, ihr Vorhaben ist langfristig finanziell und personell planbar, so dass eine nachhaltige Wirkung der sozialen Ideen möglich ist. Konzepte, die Social-Entrepreneurship-Elemente mit einbeziehen, sind ebenfalls willkommen. 

Hidden Movers

Hidden Movers packen gesellschaftliche Herausforderungen an. Sie entwickeln Bildungskonzepte, die durch kleine Schritte Großes bewirken. Ein Projekt oder eine Idee ist hidden, wenn sie noch nicht in einem erheblichen Maße von einer anderen Institution öffentlichkeitswirksam gefördert wird.

Innovation

Es handelt sich um einen interessanten, unkonventionellen Lösungsansatz. Dabei kann entweder eine bestehende Idee auf neuen Kontext oder eine neue Idee auf bestehenden Kontext oder eine neue Idee auf neuen Kontext angewendet werden.

Modellhaftigkeit

Das Projekt funktioniert im Kleinen (ist bisher nur lokal oder regional tätig), eignet sich aber für Großes (bundesweite Wirkung). Es kann entweder zum Vorbild für andere werden (Übertragbarkeit) oder auf andere Regionen übertragen werden (Skalierbarkeit).

Wirkung

Das Projekt kann eine konkrete Wirkung bei seiner Zielgruppe erreichen. Dazu gibt es eine Roadmap bzw. eine Planung, mit welchen Maßnahmen die Zielgruppe erreicht werden kann und der Zugang zur Zielgruppe gewährleistet wird.

Langfristigkeit

Es wird dargestellt, wie sich das Projekt langfristig tragen soll mit konkreten Angaben zur Finanzierung.

Gründungswille

Es besteht – sofern noch nicht geschehen – die konkrete Absicht und der Wille, die Projektidee umzusetzen.

Nachvollziehbarkeit

Der Antrag vermittelt schlüssig, fundiert und stichhaltig, wie das Projekt in Konzeption, Zielgruppen und Ablauf gestaltet ist.

Hier bewerben

Weitere Informationen hier

Und hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!