LupoLeo-Award: 100.000 Euro für Kinder- & Jugendprojekte

Direkt zu mehr Informationen zum LupoLeo Award

Jetzt bis 3. Mai 2020 bewerben!

Autor_innen: Phineo gAG

Das Kindernetzwerk United Kids Foundations initiiert 2020 anlässlich seines 15. Geburtstags erstmals den LupoLeo-Award. Die Auszeichnung wird für herausragendes soziales Engagement im Kinder- und Jugendbereich in Deutschland vergeben.

Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Projekten, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken wollen. Die prämierten Projekte werden am 21. November 2020 in Braunschweig im feierlichen Rahmen der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Zusammen stark sein“ ist das Motto im ersten Jahr des LupoLeo-Awards. Gesucht werden gemeinnützige Projekte im Kinder- und Jugendbereich, die sich für Solidarität und Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen.

Dies sind zum Beispiel Projekte, die Kinder und Jugendliche unterstützen, …

  • sich für andere Menschen einzusetzen und für ein gleichberechtigtes Zusammenleben einzutreten – etwa durch Ansätze kommunaler Kinder- und Jugendbeteiligung, Service-Learning-Angebote, Jugenddialog- und Vernetzungsformate, Tandemprojekte etc.
  • Formen von Diskriminierung zu erkennen und damit umzugehen, etwa durch Bildung für Vielfalt und Menschenrechte, Bildung zu GMF/Diskriminierung, Counter Speech oder Argumentationstrainings etc.

Projekte sollten sich unbedingt bewerben, wenn sie …

  • leicht nachvollziehbar darstellen können, wie ihr Projekt zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beiträgt,
  • Kinder und Jugendliche empowern im Sinne einer Befähigung zu selbstbestimmtem Handeln,
  • wissen, was sie bei wem konkret bewirken wollen bzw. bereits bewirken, und
  • in besonderem Maße auf Kooperationen ausgelegt sind, diese mitdenken und aktiv pflegen.

Wie bewerbe ich mich für den LupoLeo-Award?

  1. Sie füllen das Bewerbungsformular vollständig aus: Download Bewerbungsformular LupoLeo-Award (PDF, 60 kB)
  2. Sie senden das Bewerbungsformular bis zum 3. Mai 2020 an lupoleo@phineo.org. Betreff: „Bewerbung LupoLeo + Projekttitel“.
  3. Bitte verzichten Sie auf zusätzliche Anhänge oder lange Anschreiben. Diese haben keinerlei Einfluss auf die Bewerbung, es zählt ausschließlich das Bewerbungsformular!

Wie hoch ist das Preisgeld?

Das Preisgeld beträgt insgesamt 100.000 Euro * und wird in den Kategorien Projekt-Award, Award „Wahre Helden“ und Awarnd „Persönlichkeit des Jahres“ vergeben.

In der Kategorie Projekt-Award werden drei Preis vergeben:

  • Die erste prämierte Organisation erhält 30.000 Euro,
  • die zweite prämierte Organisation erhält 20.000 Euro,
  • die dritte prämierte Organisation erhält 10.000 Euro.

In der Kategorie Award „Wahre Helden“ und Award „Persönlichkeit des Jahres“ wird jeweils ein Preis vergeben, der mit 20.000 Euro dotiert ist.

Was sind die Auswahlkriterien?

Es können nur Bewerbungen von Projekten berücksichtigt werden, …

  • die ihren Aktivitätsschwerpunkt in Deutschland haben,
  • deren Trägerorganisation in Deutschland als gemeinnützig anerkannt ist,
  • die ihre Aktivitäten für und mit Kindern und Jugendlichen seit mindestens 24 Monaten regelmäßig durchführen und
  • die Auskunft geben können, welche Wirkungen sie mit ihrer Arbeit erzielt haben.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Projekte, …

  • die sich noch in der Konzeptionsphase befinden,
  • deren bisherige Projektlaufzeit zu kurz ist, um erste Erfolge ihrer Arbeit nachvollziehbar darstellen zu können,
  • deren Trägerorganisation eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

Mehr Informationen und Kontakt

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!