Tischgespräch: Das Netzwerk der Neuen Rechten

neue rechte
Direkt zur Audioaufnahme des Gesprächs

Autor_innen: Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

Der Journalist und Autor Christian Fuchs hat am 18. Juni beim Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) über sein gemeinsam mit Paul Middelhoff verfasstes Buch „Das Netzwerk der Neuen Rechten“ (Rowohlt 2019) gesprochen. Das NDK hat jetzt einen 30-minütigen Mitschitt des Tischgesprächs veröffentlicht.

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist ein einflussreiches rechtes Netzwerk aus Stiftungen, Vereinen, Medien und Kampagnen in Deutschland herangewachsen. Seit Jahren spüren Christian Fuchs und Paul Middelhoff ihm nach. Das Buch enthüllt das ganze Ausmaß des international vernetzten Milieus – seine ideologischen Grundlagen, seine führenden Köpfe, seine Zeitschriften, Verlage, Künstler, Internet-Plattformen und geheimen Finanziers. 

Viele Verbindungen führen zur AfD, die zum Gravitationszentrum der Strömung geworden ist. Die Autoren zeigen, wie die Neue Rechte versucht, die gesellschaftliche Mitte zu übernehmen. Nach der Veröffentlichung des SPIEGEL-Bestsellers waren die Autoren massiven Angriffen und Morddrohungen ausgesetzt.

Zum Audio

Weitere Informationen hier

Mehr Informationen zum Thema au der Internetseite zum Buch: https://www.neuerechte.org

Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK)

Das Netzwerk für Demokratische Kultur macht mit Bildungs- und Kulturprojekten Demokratie greifbar - in Wurzen und in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen.