Wen wählen? Die LSVD-Wahlprüfsteine

Wir vom Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) haben unsere Forderungen zu den Europawahlen 2019 als Wahlprüfsteine an die Parteien versandt und ihre Antworten ausgewertet.

Wir haben für jeden Punkt die Antworten der Parteien veröffentlicht und dabei sowohl in den Fragen als auch in den Antworten für uns wichtige Aspekte markiert. Wurde das Anliegen nicht nur bejaht, sondern auch mit sehr weitgehenden, umfassenden und konkreten Maßnahmen beantwortet, haben wir nicht nur mit „ja“, sondern mit „super“ bewertet. Als „vage“ gelten Antworten, die das Anliegen nicht explizit ablehnen, ohne jedoch konkret zu werden. „Nein“ gab es, wenn entweder keine Antwort auf die Frage gegeben wurde bzw. die Forderung abgelehnt wurde. Das ist im Wesentlichen das Festhalten am Status quo. Die Bewertung als „gefährlich“ haben wir gegeben, wenn sogar hinter das Erreichte zurückgegangen werden soll.

Lesben- und Schwulenverband Deutschland, Landesverband Sachsen e.V.

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist ein Bürgerrechtsverband und vertritt Interessen und Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt – wir wollen, dass LSBTI als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität akzeptiert und anerkannt werden.