Rückblick auf TolSaxKonkret: Presse- und Medienrecht. Workshop mit Alexander Hoffmann am 22.11.19

Beim ganztägigen Workshop mit Rechtsanwalt Alexander Hoffmann am 22. November 2019 in Leipzig lernten wir die Grundzüge des Presse- und Medienrechts kennen. Anschließend blieb genug Zeit, uns über konkrete Fragen und Probleme auszutauschen.

Der Referent

Rechtsanwalt Alexander Hoffmann ist seit 1998 in Kiel mit Schwerpunkt Strafverteidigung tätig. Nach dem Jurastudium arbeitete er zunächst mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Sanktionenrecht an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Mit der Zulassung als Rechtsanwalt machte er sich in Kiel selbständig. Neben den Schwerpunkten im Strafrecht und Ausländerrecht ergaben sich bald erste Vertretungen im Presse- und Medienrecht. Er vertritt u.a. Betroffene nazistischer und rassistischer Übergriffe als Nebenklagevertreter und ist seit vielen Jahren in antifaschistischen Initiativen aktiv.

Website: www.anwalthoffmann.de

Webflyer

Flyer zum farbsparenden Drucken

Kontakt

Frank Schubert

Koordination | Mitglieder und Veranstaltungen

Mail: buero@tolerantes-sachsen.de
Tel:  03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51

Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

TolSax Konkret

Eine Veranstaltung des Netzwerks Tolerantes Sachsen und des Sächsischen Flüchtlingsrates e.V.

Gefördert von

Das Projekt wird gefördert vom Sächsischen Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“. Die Zuwendungen stammen aus Steuermitteln. Diese Steuermittel werden auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

TolSax Konkret

Auf unseren jährlichen Vernetzungstreffen diskutieren wir aktuelle Entwicklungen, Probleme in den einzelnen Regionen Sachsens und Eure Bedarfe. Ihr könnt Euch weiterbilden und andere Engagierte kennenlernen. Ihr habt Fragen oder möchtet Euch für eine TolSax Konkret anmelden? Schreibt uns!