Zeitschrift KOMMUNAL 07/08: So funktioniert ein Bürgerbudget

Autor_innen: Akademie für Lokale Demokratie e.V.

Coole Möbel fürs Jugendzentrum, neue Spielplatzgeräte oder intelligente Mülleimer – Bürger können mit eigenen Ideen Projekte in ihrer Kommune ankurbeln.

Peter Patze-Diordiychuk von der Akademie für Lokale Demokratie e. V. erläutert für KOMMUNAL das Konzept des Bürgerbudgets.

Sie finden den Beitrag in der Ausgabe KOMMUNAL 07/08, auf Seite 62.

Weitere Informationen hier

Akademie für lokale Demokratie e.V.

Die Akademie für lokale Demokratie (ALD) setzt sich im In- und Ausland für die Förderung der lokalen Demokratie ein. Die ALD arbeitet primär auf der lokalen Ebene, beschäftigt sich aber auch mit regionalen Herausforderungen. Zu unserem inhaltlichen Kern gehören die Themen Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement, kommunale Selbst- verwaltung, nachhaltige Regional- und Kommunalentwicklung, Migration und Integration sowie Entwicklungszusammenarbeit.