2014 | Mitmischen erwünscht!?

Praktische Beispiele der politischen Mitwirkung von Migrant_innen in Sachsen“

Wann: 13.9.2014, 10-16 Uhr

Wo: Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Veranstalter: Netzwerk Tolerantes Sachsen in Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden e.V.

Programm

10:00 Uhr     Begrüßung der Teilnehmer_innen durch das Netzwerk Tolerantes Sachsen, den Ausländerrat Dresden e.V. und das Deutsche Hygiene-Museum

10:30 Uhr     Vorstellung guter Praxis-Beispiele

  1. Emiliano Chaimite (Ausländerrat Dresden e.V.) – Umbenennung des Jorge-Gomondai-Platzes in Dresden
  2. Nuris Silvestre (Deutsch-Spanische Freundschaft e.V.) – Migrationsberatung in Leipzig
  3. Mamad Mohamad (LAMSA e.V. Sachsen-Anhalt – Landesnetzwerk der Migrantenselbstorganisationen) – Verbandsarbeit und Vernetzung
  4. Tatjana Jurk (Landesverband „Integrationsnetzwerk Sachsen“ e.V.): Erste Schritte der politischen Bildung im Landesverband

11:30 Uhr     Podiumsdiskussion zu Möglichkeiten und Grenzen der politischen Mitwirkung – Moderation: Anja Treichel (Verband binationaler Familien und Partnerschaften e.V. Leipzig)

12:30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Workshops

  1. WS – Voraussetzungen für die Gründung eines Landesverbandes (Mamad Mohamad)
  2. WS – Empowerment-Workshops in Schulen als Grundlage aktiver politischer Mitwirkung (Siri Pahnke/Tom Bailey)
  3. WS – offener Raum für eigene Ideen

15.30 Uhr Plenum: Vorstellung der Ergebnisse und Verabredungen für die Zukunft  und Vorstellung unseres Inklusionskataloges (zum Download)

Markt der Möglichkeiten:
Vorstellung von Initiativen im Netzwerk Tolerantes Sachsen und Migranten-Selbstorganisationen an Infotischen

Die Veranstaltung findet im Begleitprogramm der Ausstellung „Das neue Deutschland. Von Migration und Vielfalt“ statt.

Anmeldung

Bis 29.08.2014 an buero@tolerantes-sachsen.de

TN-Gebühr

10 € / 5 €

TolSax Konkret

Auf unseren jährlichen Vernetzungstreffen diskutieren wir aktuelle Entwicklungen, Probleme in den einzelnen Regionen Sachsens und Eure Bedarfe. Ihr könnt Euch weiterbilden und andere Engagierte kennenlernen. Ihr habt Fragen oder möchtet Euch für eine TolSax Konkret anmelden? Schreibt uns!