Cinemanya – Filmkoffer für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Autor_innen: Cinemanya – Objektiv e.V.

Der Cinemanya Filmkoffer enthält ein Filmprogramm für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Er umfasst eine spezielle Auswahl an deutschen Spielfilmen in arabischer und persischer (Dari) Sprachfassung / Untertitelung sowie zwei Animations- und Kurzfilmprogramme mit nonverbalen Filmen. Die Cinemanya Filmvorstellungen richten sich primär an geflüchtete Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren samt Familien. Das Programm versteht sich als vollkommen nichtkommerzielle Veranstaltung.

Der Objektiv e.V. ist seit Juni 2017 Pate eines Cinemanya – Koffers. Dies ist ein bundesweites Projekt des Goethe- Instituts, in Kooperation mit dem Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF). Als Pate agiert der Objektiv e.V. als Berater und Verleiher der Filme. Die Filme sowie das entsprechende Begleitmaterial können beim Verein ausgeliehen werden. Zudem sind Filmpädagogische Angebote seitens des Vereins möglich. Mehr Informationen

 

Kontakt:

Cinemanya – Objektiv e.V.

Ansprechpartner: Sandra Wehler
Forststraße 15
01099 Dresden
Telefon: 0351 -804 88 78
Mail: cinemanya@objektiv-dresden.de

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!