Netzwerk Brückenbau c/o Gesellschaft Bürger & Polizei e.V.

Die Gesellschaft Bürger & Polizei e.V. wurde 2001 als gemeinnütziger Verein zur Kriminalitätsverhütung in Ostsachsen mit Sitz in Bautzen gegründet. Mit den zahlreichen Präventionsprojekten entstand ein Geflecht bürgerschaftlicher Beziehungen, welches heute unter den Namen „Netzwerk Brückenbau“ auftritt.

Derzeit sind wir mit jeweils 4-stündigen Projekten in Schulklassen 3-7 in allen Schularten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz unterwegs. Unsere Themen für die Grund- und Förderschulen sind „Gesicht zeigen – Eine Weltreise“ und „Gesicht zeigen – Alle in einem Boot“.

Unsere Projekte in den weiterführenden Schulen laufen unter der Überschrift „Zivilcourage – Handeln braucht Mut“ Hier führen wir 2 unterschiedliche Module durch, nämlich „Wir sind KLASSE“ und „Auf DICH kommt es an“.


Kontakt

Ansprechpartner:
Ines Walz

Straße / Postfach:
N

Gesellschaft Bürger & Polizei e.V.
Frederic-Joliot-Curie-Straße 58
02625 Bautzen

Telefon:
03591 / 599228

Fax:
03591 / 599229

e-mail:
brueckenbau@arcor.de

Internetadresse:
https://www.bautzenerbup.de/

Netzwerk Brückenbau c/o Gesellschaft Bürger & Polizei e.V.

Die Gesellschaft Bürger & Polizei e.V. wurde 2001 als gemeinnütziger Verein zur Kriminalitätsverhütung in Ostsachsen mit Sitz in Bautzen gegründet. Mit den zahlreichen Präventionsprojekten entstand ein Geflecht bürgerschaftlicher Beziehungen, welches heute unter den Namen "Netzwerk Brückenbau" auftritt.