Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) in Sachsen

Unser Netzwerk wird von jungen Leuten gestaltet. Uns verbindet ein gemeinsames Ziel: Wir wollen unserer Meinung zu den Themen Demokratie, Fremdenfeindlichkeit, Vorurteile, Gewalt und Jugend Ausdruck verleihen.

Wir wollen eine demokratische Kultur schaffen, an der sich alle aktiv beteiligen. Dazu gehört für uns die Achtung jedes einzelnen Menschen, unabhängig von Herkunft, Sprache, Religion oder Geschlecht. Erscheinungen wie Rechtsextremismus und Rassismus sind unserer Meinung nach nicht entschuldbar.

Wir wollen uns mit Euch auseinandersetzen, ins Gespräch kommen, Euch ernst nehmen. Wir diskutieren, klären auf, bestärken, aber wir widersprechen auch, wenn wir eine andere Meinung vertreten. Unsere Methode dazu sind die Projekttage \“Für Demokratie Courage zeigen\“. Es gilt der Dummheit in den Köpfen entgegenzutreten!

Es geht uns nicht darum, handfeste Nazis zu bekehren. Wir unterstützen diejenigen, die mit dem braunen Stuss nichts anfangen können. Unser Netzwerk ist unsere gemeinsame Handlungsplattform. Sie wird durch unsere Kooperationspartner unterstützt und gefördert.

Kontakt

Ansprechpartner:
Nina Gbur

Straße / Postfach:
Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) in Sachsen
Könneritzstr. 7
01067 Dresden

Telefon:
03 51 – 48 100 60

Fax:
03 51 – 48 100 61

e-mail:
sachsen@netzwerk-courage.de

Internetadresse:
www.netzwerk-courage.de

Netzwerk für Demokratie und Courage Landesnetzstelle Sachsen

Der gemeinnützige Verein Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V. ist Teil des bundesweiten Netzwerkes für Demokratie und Courage (NDC). Unser Hauptarbeitsfeld ist die Durchführung von Projekten an Schulen und Jugendeinrichtungen.