Sächsische Jugendstiftung / Projekt Spurensuche

Die Sächsische Jugendstiftung wurde 1997 auf Beschluss des Sächsischen Landtags ins Leben gerufen. Ziel ihrer Arbeit ist das gesellschaftliche Engagement junger Menschen anzuregen.

Projekt Spurensuche

Wir unterstützen zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen in Sachsen. Der thematische und inhaltliche Fokus liegt dabei auf dem Erforschen und Erkunden regionaler sowie lokaler, historischer Ereignisse im Rahmen von Jugendprojekten mit schulischer und außerschulischer Anbindung. Mehr Informationen zum Projekt

Kontakt

Ansprechpartner:
Andrea Büttner

Straße / Postfach:
Sächsische Jugendstiftung / Projekt Spurensuche
Weißeritzstr. 3
01067 Dresden

Telefon:
0351-3237190-10

Fax:
0351-3237190-9

e-mail:
info@saechsische-jugendstiftung.de

Internetadresse:
www.saechsische-jugendstiftung.de

Sächsische Jugendstiftung / Projekt Spurensuche

Die Sächsische Jugendstiftung wurde 1997 auf Beschluss des Sächsischen Landtags ins Leben gerufen. Ziel ihrer Arbeit ist das gesellschaftliche Engagement junger Menschen anzuregen. Mit dem Projekt Spurensuche unterstützen wir zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen in Sachsen. Der thematische und inhaltliche Fokus liegt dabei auf dem Erforschen und Erkunden regionaler sowie lokaler, historischer Ereignisse im Rahmen von Jugendprojekten mit schulischer und außerschulischer Anbindung.