Sächsische Landesarbeitsgemeinschaft Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus (sLAG)

In der sLAG – sächsische Landesarbeitsgemeinschaft Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus sind derzeit mehr als 60 Gedenkstätten, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen engagiert, die zu NS-Themen in Sachsen arbeiten.

Erinnern gestalten – Wissen vermitteln – Demokratie stärken

Die sLAG schafft eine solidarische Vernetzung der Mitglieder untereinander, die Unterstützung bei Problemen und einen fachlichen Austausch gewährleistet. Der Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch wird durch regelmäßige Treffen und Veranstaltungen verstetigt und baut eine Brücke zwischen ehrenamtlich Engagierten und der wissenschaftlichen Ebene.

Gemeinsam kann den Herausforderungen, die sich aus den Veränderungen in der Erinnerungsarbeit an die NS-Verbrechen durch das Enden der unmittelbaren Zeitzeug*innenschaft ergeben, besser begegnet werden. Gleichzeitig erfordert der gesellschaftliche Wandel hin zur Migrationsgesellschaft vielschichtige Antworten im Hinblick auf „nationale Identitäten“ und „nationale Geschichtsbilder“.

Zudem möchte die sLAG für die Auseinandersetzung mit dem NS im politischen Erinnerungsdiskurs eine breite Öffentlichkeit schaffen und damit die Bedingungen für die in diesem Feld Aktiven strukturell nachhaltig verbessern. Zugleich soll die sLAG eine starke Stimme gegen die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz von faschistischen Positionen in der sächsischen Gesellschaft sein, was sich in der Leugnung und Verharmlosung der NS-Verbrechen und nicht zuletzt in Bewegungen wie Pegida, Teilen der AfD und der zunehmenden, insbesondere rassistisch und gegen politische Gegner*innen gerichteten, Gewalt zeigt.

Seit dem 1.5.2020 hat die sLAG eine Service- und Beratungsstelle mit Sitz in Leipzig.

Kontakt

Ansprechpartner_innen:
Jane Wegewitz, Jonas Kühne (Referentin/Referent)

Straße / Postfach:
Sächsische Landesarbeitsgemeinschaft Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus (sLAG) -Service- und Beratungsstelle
Torgauer Str. 78
04318 Leipzig

Telefon:
0341 49579647

e-mail:
info@slag-aus-ns.de

Internetadresse:
https://www.slag-aus-ns.de/

sLAG – sächsische Landesarbeitsgemeinschaft Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

In der sLAG – sächsische Landesarbeitsgemeinschaft Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus sind mehr als 60 Gedenkstätten, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen engagiert, die zu Themen des Nationalsozialismus in Sachsen arbeiten: Erinnern gestalten – Wissen vermitteln – Demokratie stärken