Unser Podcast: SelbstLaut

Direkt zum Podcast

Autor_innen: Kulturbüro Sachsen e.V.

SelbstLaut –  der Podcast für Selbstverwaltung & Action

Ton an, Aufnahme läuft! Wir sitzen in einem selbstverwalteten Freiraum in Sachsen. Wir? Das sind Ali und Daniel vom Mobilen Jugendkulturbüro.
Unser Anliegen? Diejenigen hörbar machen, die heute den sächsischen Verhältnissen etwas entgegen zu setzen haben, die eigene, starke Ideen entwickeln. Die zeigen, dass es auch anders geht. Und die nicht erst nachfragen, sondern durchziehen, was sie richtig finden.

In unserem Podcast haben wir junge, politische Leute zu Gast, die sich in selbstverwalteten Projekten engagieren. Sie entwerfen Ideen demokratischer Freiräume, sorgen für lebendige und menschenrechtsorientierte Debatten und haben auch sonst einiges zu bieten.

In jeder Folge widmen wir uns einem Thema zu jugendlicher Selbstverwaltung und politischem Engagement in der sächsischen Provinz. Dabei kommen aktive Jugendgruppen aus Sachsen zu Wort, teilen Ihre Erfahrungen und tauschen sich aus.

Die ersten zwei Folgen sind derzeit abrufbar auf
Spotify und
Deezer.
Weitere Plattformen folgen.

Weitere Informationen hier

Kulturbüro Sachsen e.V.

Das Kulturbüro Sachsen e.V. berät lokale Vereine, Jugendinitiativen, Kirchgemeinden, Netzwerke, Firmen sowie Kommunalpolitik und -verwaltung in Sachsen mit dem Ziel, rechtsextremistischen Strukturen eine aktive demokratische Zivilgesellschaft entgegenzusetzen.