Aufruf: Videoaktion „Thespis muss bleiben, weil…“

Die Finanzierung des Thespis Zentrum ab dem 01. Januar 2021 ist ungewiss, da die dreijährige Förderung zum Ende diesen Jahres ausläuft. Zu diesem Zweck bittet das Zentrum um die Teilnahme an der Videoaktion „Thespis muss bleiben, weil…“. Zum einen, um den gestellten Förderanträgen Nachdruck zu verleihen, aber auch, um auf seinen Kanälen ein Zeichen für Zusammenhalt und Relevanz des Thespis Zentrum zu setzen.

Weiterlesen

Bon Courage: Es wird Zeit DANKE zu sagen…

Der Bon Courage e.V. aus Borna erlebt nicht nur immer wieder Angriffe – sondern auch viel Solidarität und Unterstützung für seine Beratungs- und Bildungsarbeit. Heute möchten sich die Engagierten bei all den Menschen bedanken, die den Verein in den vergangenen dreizehn Vereinsjahren unterstützt haben: „ihr seid großartig!“

Weiterlesen

Stadtführer*in für digitalen Stadtrundgang aus den Communities ehem. Vertragsarbeiter*innen aus Dresden gesucht

Der querstadtein e.V. sucht für die Entwicklung einer App für interaktive digitale Stadtführungen Menschen aus Dresden, die selbst oder deren Eltern/Großeltern als Vertragsarbeiter*innen in die DDR gekommen sind und Lust am biografischen Erzählen haben.

Weiterlesen

Jetzt Petition unterstützen: Die Unversehrtheit des Lebens muss für alle gelten. Sächsische Lager jetzt schließen!

Die Petition initiiert vom Sächsischen Flüchtlingsrat fordert in Zeiten von Corona die Verteilung aller Geflüchteter aus Sammelunterkünften in dezentrale Wohnungen – oder vorübergehend in leerstehende Hotels und Hostels: „Wir fordern das Innenministerium auf, das Leben aller in Sachsen lebender Menschen, zu schützen.“ Ihr könnt die Petition mit euer Stimme unterstützen.

Weiterlesen

Unterstützt die Crowdfunding Kampagne zum Courage Design Projekt vom Treibhaus e.V.

Auch während der Corona Pandemie steht der Treibhaus e.V. nicht still. Während wir digitale Angebote schaffen, uns der Projektverwaltung und -konzeption widmen, telefonisch und online Beratungen durchführen und in der aktuellen Situation Informations- und Unterstützungsangebote organisieren, steht in diesem Sommer auch eine Großbaustelle an: Ab Juni wird das Café Courage saniert. Für das Courage Design Projekt startet heute unsere Crowdfunding Kampagne.

Weiterlesen

Innenansichten – Obdachlosigkeit

Weiterdenken im Gespräch mit Renatha Horvathova über Obdachlosigkeit in Zeiten von Corona. Sie berichtet uns, was es für obdachlose Menschen bedeutet, wenn Schlaf- und Duschmöglichkeiten aufgrund von Schließungen wegbrechen, was Gabenzäune bringen und warum es fatale Folgen haben kann, wenn sich Obdachlose nicht in Gruppen aufhalten dürfen.

Weiterlesen