Leitfaden Asylrecht, Ausländerrecht und Migrationsrecht

Autor_innen: Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.

Durch die „Flüchtlingskrise“ wurde vielen in Deutschland erstmals bewusst, wie kompliziert das Asylverfahren hierzulande zu durchlaufen ist. Nicht nur Flüchtlinge und deren freiwillige Helfer sahen sich einem bürokratischen Dschungel gegenüber, auch Mitarbeiter der Behörden sind mitunter von den häufigen Gesetzesänderungen und konkurrierenden Richtlinien überfordert.

Der Berufsverband der Rechts-journalisten (BvDR e.V.) hat daher einen übersichtlichen Leitfaden erstellt, in welchem die wichtigsten Fragen beantworten werden sollen. Ob als Flüchtling oder als Helfer: Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Asylverfahren in Deutschland.

Von der Antragsstellung zum Familiennachzug über die Beschaffung einer Arbeit und die Pflicht zum Deutschkurs: Im Ratgeber finden Sie Tipps zum korrekten Vorgehen und Informationen zu den entsprechenden Behörden und gesetzlichen Regelungen.

Der Leitfaden kann auf der Seite des BvDR e.V. kostenlos heruntergeladen werden.

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!