Projekt: Wann ging es um DICH?

Autor_innen: Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt und Evangelische Akademie Sachsen

Corona-Politik und dein Alltag

Vor mehr als zwei Jahren hat sich Dein Alltag um 180 Grad gedreht – Schulschließungen und Lernen von zu Hause aus, abgesagte Freizeitangebote und Kontaktbeschränkungen, Alleinsein und Einsamkeit statt Gemeinschaft und Unterstützung.

Hast Du Dich in der Corona-Pandemie zu sehr im Stich gelassen gefühlt? Erzähl, wie es Dir in der Pandemie geht und ging. Was sind Deine Sorgen? Wo fehlt Dir Unterstützung? Reiche hier Deine Gedanken ein und habe im Herbst 2022 die Möglichkeit, Deine Anliegen mit Politiker:innen zu besprechen.

Wie geht es dir gerade, in Zeiten von Corona?

Hier kannst du deine Erfahrungen einreichen!

Wann ging es um dich?

https://ev-akademie-wittenberg.de/wann-ging-es-um-dich/embed/#?secret=xv3HfduOkP

Teile die Umfrage!

Über den Link j-a-w.de/du oder die Links unten kannst Du diese Umfrage auch gerne mit Deinen Freund:innen, Mitschüler:innen oder Geschwistern teilen:

teilen (auf Facebook)

twittern

Enya Purnhagen (FSJ Politik) in Kooperation mit der Ev. Akademie Sachsen, Studienleiter Christian Kurzke und FSJlerin Anouka Schemken.

Weitere Informationen hier

Über die Autor_innen

Über die Autor_innen

Evangelische Akademie Sachsen

Der Studienbereich "Jugend" der Evangelischen Akademie Sachsen bringt sich insbesondere durch Fachtagungen moderierend, konstruktiv und vernetzend in die Gestaltung der Kinder- und Jugendhilfe und deren anliegende Arbeitsfelder ein.