25.05. | Webtalk: Wie weiter mit der Soziokultur? Kunstschaffende und gemeinnützige Vereine in und nach der Corona-Krise

Im Webtalk der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung diskutieren Sie mit Anne Pallas (Landesverband Soziokultur) und Dr. Almuth Werner (Beraterin für gemeinnützige Körperschaften) darüber, wie Soziokultur in Corona-Zeiten weitergehen kann.

Weiterlesen

15.06. | Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit – Einblick in das Programm „Starke Lehrer – starke Schüler“

Im Webinar der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung wird das auf Erfahrungsaustausch angelegte Programm „Starke Lehrer – starke Schüler“ vorgestellt, welches die Handlungskompetenz von Lehrkräften im Umgang mit Grenzverletzungen stärkt.

Weiterlesen

„KunstZeitAlter“ Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020 – Zusammenhalt

Der Sächsische Förderpreis für Kunst und Demografie „KunstZeitAlter“ fördert in diesem Jahr ein herausragendes Projekt mit bis zu 10.000€, welches mit kulturellen Praktiken und künstlerischen Mitteln das Wir-Gefühl und die Verbundenheit mit dem Gemeinwesen stärkt und dabei unterschiedliche Bevölkerungsgruppen aktiv einbezieht. Einsendeschluss: 31.Mai 2020

Weiterlesen

Zur Sache! Rechte Einstellungen in Berufsschule und Ausbildungsbetrieb

Mit welchen Strategien versuchen neu-rechte Akteure bei jungen Auszubildenden Einfluss zu gewinnen? Welche Modemarken, welche Styles und Codes stehen für eine extrem-rechte Gesinnung, und wo sind Grauzonen? Und was können Berufsschullehrkräfte und Ausbilder_innen gegenüber rassistischen und menschenverachtenden Positionen tun? Diese und weitere Themen versammelt die neueste Publikation des NDC Projektes „Sozialkompetenz für die Arbeitswelt“.

Weiterlesen

TolSax Update | Newsletter März 2020

Es fällt schwer, wieder zur Tagesordnung überzugehen – nach parlamentarischen Dammbrüchen, Aufmärschen von Neonazis, aufgedeckten Terrorzellen und rassistischen Morden. Aber nach Thüringen, Dresden und Hanau hat die Zivilgesellschaft gezeigt, dass sie handlungsfähig ist. Von praktischer Solidarität und den vielen Aktivitäten einer wachsenden Zivilgesellschaft handelt der März-Newsletter des TolSax.

Weiterlesen

Konzerte in Jugendzentren mit Banda Internationale

Die Band Banda Internationale aus Dresden setzt sich seit Jahren gegen Rassismus und Rechtsextremismus ein. Seit 2015 sind auch geflüchtete Menschen Mitglieder der Band. Die Brassband möchte in diesem Jahr gezielt Jugendzentren im sächsischen Umland supporten und ihnen durch Konzerte zusätzliche Aufmerksamkeit verschaffen. Damit wollen die Musiker Jugendliche und junge Akteur*innen vornehmlich in ländlichen Gebieten darin unterstützen, ihr Umfeld demokratisch und solidarisch zu gestalten. Seid ihr ein Jugendzentrum in Sachsen und braucht Support? Meldet euch gerne bei der Band!

Weiterlesen

k.A. | Mitarbeiter*in offene Kinder- und Jugendarbeit | Hoyerswerda

Die RAA Hoyerswerda/ Ostsachsen e.V. sucht ab sofort für die offene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendclubhaus Ossi eine/n sozialpädagogische/n Mitarbeiter*in (m/w/d) (40 h/Woche, Vergütung angelehnt an TvöD Entgeltstufe 9/1, Flexible Arbeitszeiten vorrangig im Nachmittags- und Abendbereich. Die Stelle ist unter Weitergewährung entsprechender Fördermittel unbefristet. Der Arbeitsort ist Hoyerswerda.)

Weiterlesen