01.10. | Nieder mit der Fremdherrschaft! Workshop über Antizionismus als verkürzte Staatskritik des Antiimperialismus | Leipzig

Im Conne Island findet am 01. Oktober 2022 ein Workshop statt über Antizionismus als verkürzte Staatskritik des Antiimperialismus – gehalten von Solarium – Kommunistische Gruppe Bremen, organisiert von fantifa Leipzig. Anmeldung bis zum 25. September 2022.

Weiterlesen

02.10. | Wer sind eigentlich »die da oben«? Ein Einführungsworkshop in den Zusammenhang von Antisemitismus und personalisierter Herrschaftskritik | Leipzig

In diesem Einführungsworkshop zur personalisierten Herrschaftskritik wird sich Anhand von Materialien den Fragen genähert, wie sich diese äußert, was sie versucht zu erklären, wie Alternativen zu dieser aussehen könnten und wo Zusammenhänge mit Antisemitismus bestehen. Er findet statt im Conne Island, wird gehalten von Solarium – Kommunistische Gruppe Bremen und ist organisiert von fantifa Leipzig. Anmeldung bis 25. September 2022, kein Vorwissen erforderlich.

Weiterlesen

Stellungnahme der Kritischen Jurist:innen Leipzig (KJL) und des Conne Islands zum Entzug der Gemeinnützigkeit des VVN-BDA

• Wir bleiben solidarisch mit dem VVN-BDA und allen Organisationen, denen von Finanzämtern bzw. Finanzgerichten die Gemeinnützigkeit abgesprochen wurde.• Wir halten die juristische Argumentation der Finanzämter bzw. -gerichte für falsch und die politische Dimension der Entscheidungen für fatal.
• Eine Einschätzung des Verfassungsschutzes darf nicht Grundlage einer Einstufung über Gemeinnutz sein. Der § 51 III 2 AO muss deshalb ersatzlos gestrichen werden. Antifaschismus ist gemeinnützig.
• Zivilgesellschaft ist und bleibt gemeinnützig. Wir schließen uns den Forderungen der Allianz für Rechtssicherheit und politische Willensbildung an.

Weiterlesen